Unsere neue Erde

Siehe, ich mache alle Dinge neu
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Teilen | 
 

  Wichtige Heilmittel, gegeben vom Himmel durch Luz de Maria

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Wichtige Heilmittel, gegeben vom Himmel durch Luz de Maria   2017-10-14, 04:44

mit einleitenden Worten der Seherin Luz de Maria:





Brüder und Schwestern im Glauben:




Nachfolgend stellen wirIhnen einen Auszug aus den Anweisungen vor, die der Himmel uns gegeben hat, so dass wir in den kommenden Augenblicken und in Anbetracht der unbekannten Krankheiten auf ganz bestimmte Heilpflanzen zählen können, um mit dem umzugehen, was selbst die Wissenschaft nicht in der Lage sein wird zu stoppen.





In all den Botschaften sagt uns der Himmel, dass wir nicht allein sind, und damit wir die unendliche Weite dieser Worte verstehen, erhalten wir eine Liste von Naturheilmitteln, welche uns eine Hilfe sein werden -neben dem Glauben, dem Gebet, dem Sakramentalen und dem Weihwasser.




Die Liebe Christi und der allerheiligsten Mutter ist unendlich, dermaßen, dass sie uns in den Botschaften ohne Unterschied warnen, und uns die Möglichkeit geben, mit den kommendenunbekannten Krankheiten umzugehen, unter Berücksichtigung, dass der Glaube die treibende Kraft der Wunder ist.





Unsere Heilige Jungfrau Maria
13.10.2014„



Unbekannte Krankheiten werden weiterhin die Menschheit -eine nach der anderen -angreifen, aber so wie sie erscheinen, werde ich euch die natürlichen Mittel geben, um sie zu bekämpfen.




05.2009„



Wenn ihr krank seid, besprengt das Essen mit Weihwasserund behaltet die Verwendung von Heilpflanzen im Kopf, auf die meine Mutter gegen diese unvorhergesehenen Fälle hinweist."


Die Heilige Jungfrau Maria
31.01.2015
„Eine weitere Krankheit breitet sich aus, die die Atemwege befällt, sie ist sehr ansteckend.
Habt Weihwasser bei euch, verwendet den Weißdorn

und die Pflanze Echinacea, um sie zu bekämpfen."




Unsere Heilige Jungfrau Maria

13.10.2014

„Ihr Lieben, wie eine Mutter, die weit über das, was ihr seht, hinaussieht, 

bitte ich euch zu essen:



Die Himbeere oder die Brombeeresind natürliche Blutreiniger und diese helfen dem Organismus gegen die Krankheiten widerstandsfähiger zu werden, die die Menschheit erleiden werden.
 

Ihr ignoriert (wollt nicht wahrhaben), dass ein großer Teil der Viren und Bakterien, die euch quälen, von den Menschen selbst als Ergebnis der Macht über die ganze Menschheit geschaffen wurden."


Unsere Heilige Jungfrau Maria

13.10.2014

„Die Menschheit verfügt über komfortable Ernährungsgewohnheiten, aber welche völlig schädlich für den menschlichen Organismus sind, und fortwährend zerstören und krank machen.
 

In diesem Augenblick ist der Organismus des Menschen durch schlechte Essgewohnheiten gesättigt, schaffen eine Schwächung des Organismus und die neuen Krankheiten verursachen dem Menschen eine Menge Schaden.




•o Luz de Maria fragt unsere Mutter, was wir tun müssen, um den Organismus gegen die Plagen, die kommen werden, widerstandsfähiger zu machen.




Die Gottesmutter erwidert:



Meine Lieben, nutzt das Wasser, das zuvor gekocht worden ist und beginnt JETZT mit der Entgiftung des Organismus, indem ihr so viel Wasser wie möglich trinkt (*), so wird der Organismus beginnen sich zu reinigen.



(*) Es wird empfohlen 2 Liter Wasser täglich zu trinken.




Unser Herr Jesus Christus

27.10.2014

„Ich werde euch nicht verlassen.

Vergesst nicht in euren Häusern in Meinem Namen die gesegnete Traube



für den Moment der Knappheit aufzubewahren."



IN BEZUG AUF DENWUNSCH CHRISTI NACH GESEGNETEN TRAUBENnachfolgend einKommentar von Luz de María:


•• Christus weist darauf hin, dass wir einen Priester suchen und ihn bitten sollen, einen Bund Weintrauben zu segnen (oder nur eine Traube, weil eine gesegnete Traube dazu verwendet werden, um andere Trauben zu segnen und um zwei Menschen zu ernähren, wenn sie Glauben haben und richtig vorbereitet sind). Dies wird für die Zeiten der Nahrungsmittelknappheit nützlich sein.




Um die anderen Trauben zu segnen:

•• Nehmen Sie eine voneinem Priester gesegnete Traube und verwende sie dazu, um damit die übrigen zu segnen, wie folgt:




Schneiden Sie mit einer Schere jede einzelne verbleibende Traube vom Bund (Weinrebe) ab, so wird jede davon mit dem Stückchen vom Stiel verbunden sein.




Jede der neuen Trauben wird durch das Reiben mit jener Traube gesegnet, die ursprünglich vom Priester geweiht wurde, während man zur gleichen Zeit sagt: 



„Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Amen."




Dann lagern Sie die gesegneten Trauben in sterilisierte (desinfizierte = gekochte) Behälter. Fülle ¾ jedes Behälters mit Trauben und fügen Sie dann Wein oder Weinbrand (kein anderer Schnaps) hinzu, bis jeder Behälter voll ist. Schließen Sie die Behälter richtig.
Die gesegneten Trauben werden für so lange als notwendig bis zu der Zeit halten, wenn sie verbraucht werden.
Diese gesegneten Trauben mögen mit Brüdern geteilt werden, für sie, um ihre eigenen Trauben zu segnen. 

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Wichtige Heilmittel, gegeben vom Himmel durch Luz de Maria   2017-10-14, 04:52

Luz de Maria

22. 4. 2010

„ER hat uns gesagt, dass, wenn wir die kontaminierten Lebensmittel segnen -selbstver-ständlich unter Beibehaltung großen Glaubens (von viel Vertrauen), dann werden sie uns nicht schaden.


• Der Himmel wird die Treuen Kinder nicht im Stich lassen.



Deshalb hat der Himmel Empfehlungen gegeben, um mit der Kontamination von Lebensmitteln umzugehen, vor allem für diejenigen, die an Orten leben, wo die überwiegende Mehrheit an Lebensmitteln kontaminiert (vergiftet/verunreinigt) ist.
 



Private Botschaft von unserem Herrn Jesus Christus an Luz de Maria



11.2012



„Geliebte Tochter, ein Löffel Honig und einige Nüsse werden für das Überleben des Körpers genügend Nahrung sein; sie bieten alles, was für alle Organe notwendig ist, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Sage dies meinen Kindern, so wird es für sie in Zeiten der Hungersnot ein Segen sein."




Maria an Luz de Maria



24. 5. 2017

„…Es bahnen sich schwere Krankheiten an, die den Verdauungstrakt beeinträchtigen. Nutzt die als ENGELWURZ (1) bekannte Pflanze in gebührender Weise, um Schwangere zu schützen. Es naht eine Krankheit, die die Augen angreift. Nutzt dagegen AUGENTROST (2). 

(1) Wissenschaftlicher Name: Euphrasia officinalis, Trivialname: Augentrost, Familie: Orobanchaceae 

(2) Wissenschaftlicher Name: Angelica Archangelica l., Trivialname: Kraut des Heiligen Geistes oder Engelwurz (es erhielt diese Bezeichnung, da man es für ein Geschenk des Erzengels Gabriel an einen weisen Einsiedler hielt, um es zur Bekämpfung der Pest im Mittelalter einzusetzen). Familie: Apiaceae 

_____________________________________________________________________

Ganz wichtig:

Vor JEDER Mahlzeit muss das gläubige Gebet(bitten und danken) für jedes wahre Kind Gottes unerlässlich sein.

 Der Herr segnet den Gläubigen und alle Speisen und Getränke, die der Betende zu sich nehmen möchte, damit sie ihm zum Nutzen sind und Schaden abgewendet wird.
 



•• Das Bitt-und Dankgebet ist zugleich ein Zeugnis für Jesus Christus in die sichtbare und unsichtbare Welt hinein.




der tägliche Barmherzigkeits-Rosenkranz
sowie innige Fürbitt-Gebete zur heiligen Gottesmutter Maria stärken insbesondere in der Zeit der Not jeden Menschen.

(auf den beiden Folgeseiten sind die jeweiligen Anmerkungen und weitere Zusatzinfor-mationen abgedruckt)


Zusatzinformationen


Anmerkung 1: Es wird empfohlen, die Einnahme sofort zu beginnen; allerdings müssen die Ruhezeiten gemäß den Anweisungen eingehalten werden.

 Weitere Informationen, siehe Anhang.




Anmerkung 2: Ginkgo: 

•o Verwendung nur dann, wenn unter strengen Hygienekontrollen hergestellt.





•o Hausgemachte Zubereitungen aus den Blättern können giftig sein und Allergien verursachen.




Brennessel: 

 Sie hat einen hohen Gehalt an Calcium, Eisen, Phosphor, Kalium und Magnesium.



• Brennnessel sind wilde essbare Pflanzen, sofern sie an sauberen Orten -frei von Weidetieren und Pflanzen-Pestiziden -gesammelt werden.


• Um Hautreizungen zu vermeiden, sind Schutzhandschuhe beim Sammeln der Pflanzen zu verwenden, welche vor dem Kochen für einen halben Tag stehengelassen werden sollten.
 

• Alle Zubereitungen müssen abgeseiht werden. da die Pflanze sehr ärgerliche Hohlbrennhaare oder Trichomen (Brennhaare mit Drüsen) enthält.



Mehr Informationen unter: http://www.botanical-online.com/medicinalsurticadioicacastella.h

Anmerkung 3: Die durchschnittliche Haltbarkeitist kurz: 1 ½ Stunden.


Wechselwirkungenmit Grapefruitsaft und mit Arzneimitteln, die durch Cytochrome (einige Leber-Proteine) metabolisiert (verstoffwechselt = biochemisch abgeändert) werden.

Weitere Informationen zur Entgiftung und zum Immunsystem:


Entgiftung ist Körperreinigung.

 Renigung bedeutet also die Entlastung und somit die Stärkung des Immunsystems (Kraftschub).

 Es gilt:
Wenn sich die Menschen reinigen würden, würden viele psychische Erkrankungen wegfallen. 

Entgiftung mit viel Wasser, Apfelsaft, Zitrusfrüchte (Zitrone o. Orange, Ananassaft), Bio-Knoblauch, Zimt, Rettich, Melisse, scharfe Gewürze und Küchen-Kräuter (z.B. Thymian, Minze) verwenden, Milch entgiftet, Selen (in Milch und Knoblauch) bindet Schwermetalle, Jod (in allen Beeren und im Fisch) bindet Strahlung. 



Schweinefleisch und den Verzehr tierischen Fettes sollte man nach Möglichkeit meiden, denn jedes Lebewesen speichert die Giftstoffe in der Fettschicht.
Eine Ausnahme ist Fisch.
Statt tierischer Fette ist es besser, unerhitzte Pflanzenöle auf das Essen zu geben. 

Ebenso sollte man den Kaffeegenuß einschränken, besser noch vermeiden (1 Löffel genügt bereits als Aroma in Milch oder Kakao).
Ein Koffein-Ersatz ist Schwarztee. 


Statt weißem Zucker ist es besser, Vollwertzucker oder Traubenzucker zu benutzen. 




Wichtig ist ebenfalls:
 Nahrungsmittel mit chemischen Zusätzen meiden (z.B. synthetisches Sorbit, Saccharin, Citronensäure = giftige Schimmelpilze, Aspartam, Konservierungsmittel, Geschmacks-verstärker wie Natriumglutamat, alle E 000 bis E 1000 Mittel),

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Wichtige Heilmittel, gegeben vom Himmel durch Luz de Maria   2017-10-14, 05:04

Angebranntes: Fett wird chemisch zu Transfett, braune Kekse oder Kuchen werden zu krebserrengenden Acrylamide, braungebrannte Zwiebel ebenso (stattdessen Zwiebel nur kochen), gerösteter Kaffee enthält über 600 Giftstoffe, das alles muss die Niere (Blutfilter) entgiften. 




Medizin für die Niere: 



•• Bohne – Rettich – Melisse – Wasser, Apfel und Zitrone reinigt, bei Nierenschaden geschrotete Leinsamen (für Kuchen oder Joghurt-Müsli).


Das Blut braucht 140 Tage, um ausgetauscht zu werden, der ganze Körper 7 Jahre. 

Warum sollen wir laut der Muttergottes so viel Wasser als möglich trinken?

•• Die Menge an Wasser im Körper bleibt immer konstant gleich, d.h. je mehr Wasser wir trinken, umso mehr Flüssigkeit wird vom Körper abgegeben, dies ist das reinigende Prinzip des menschlichen Organismus...




zusatz-Informationen zum Nutzen für das Immunsystem: 

Hinweise



Hinweise aus Botschaften, die einem Glaubensbruder im Traum gegeben wurden: 

•• „Rinden" gegen die kommenden weltweiten tödlichen Impfungen, d.h. übersetzt Zimt-Rinde und Lindenblüten, denn im Wort Rinden ist Linden enthalten. 


•• „Koriander" gegen Meningitis (Gehirnhautentzündung) durch Zeckenbiss, zusätzlich helfen das biblische Senfkorn als Hautmedizin (speziell für Gehirnhaut und virentötend) und 1 Löffel Meerrettich pro Glas Milch verrührt. 


•• „Pfefferminze" gegen Aids, 

• Das Kraut mit der höchsten Wirkung für das Immunsystem ist der Thymian und Eukalyptus ist gegen Fieber.





gefunden bei:

[url=https://www.jochen-roemer.de/Gottes Warnung/Hintergrund/Archiv/Beitraege/Botschaften/Naturheilmittel/Wichtige-Naturheilmittel-gegeben-in-Prophezeiungen-und-Offenbarungen-an-Luz-de-Maria.pdf][/url][url=[url=https://www.jochen-roemer.de/Gottes Warnung/Hintergrund/Archiv/Beitraege/Botschaften/Naturheilmittel/Wichtige-Naturheilmittel-gegeben-in-Prophezeiungen-und-Offenbarungen-an-Luz-de-Maria.pdf][url=https://www.jochen-roemer.de/Gottes Warnung/Hintergrund/Archiv/Beitraege/Botschaften/Naturheilmittel/Wichtige-Naturheilmittel-gegeben-in-Prophezeiungen-und-Offenbarungen-an-Luz-de-Maria.pdf[/url]]https://www.jochen-roemer.de/Gottes%20Warnung/Hintergrund/Archiv/Beitraege/Botschaften/Naturheilmittel/Wichtige-Naturheilmittel-gegeben-in-Prophezeiungen-und-Offenbarungen-an-Luz-de-Maria.pdf[/url][/url]

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wichtige Heilmittel, gegeben vom Himmel durch Luz de Maria   

Nach oben Nach unten
 
Wichtige Heilmittel, gegeben vom Himmel durch Luz de Maria
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Alzheimer durch Entzündungen im Gehirn?
» Erlösung durch das Blut
» Hat der Mars in wirklichkeit einen blauen Himmel?
» Jerusalem ~ Königreich der Himmel
» Ich dreh bestimmt bald durch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere neue Erde :: Visionen der neuen Erde :: Botschaften von unserem Herrn Jesus Christus-Sananda :: Worte von Mutter Maria-
Gehe zu: