Unsere neue Erde

Siehe, ich mache alle Dinge neu
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-07, 23:14

Bevor wir das Wunder Indien verlassen, möchte ich bestätigen, dass es heute in eurer physischen Welt  wirklich große Meister gibt, viele von ihnen haben über die Jahrhunderte hin einen stillen Einfluss bewirkt.
Sie sind frei vom Rad der Wiedergeburt, vielmehr materialisieren sie sich und verschwinden nach belieben.
St. Germain ist einer von diesen, und er war es, der in der Gestalt eines Mannes aus dem Osten herabstieg, um mit denen zu reden, die da meinen, sie hielten das Geschick der physischen Welt in ihren Händen.

Sein Kommen war geheimgehalten.
Warum?
weil die regierenden Mächte meinten, wenn der Vorfall weiterhin bekannt würde, dann bräche Panik aus.
Ein himmlisches Wesen mitten in der UNO !
Unmöglich, werden viele ausrufen.
Unmöglich vielleicht vom physischen Standpunkt, aber von dieser Ebene aus sehr wohl möglich.

Und wisset, mit dem Fortschreiten des Zeitalters werden solche Geschehnisse öfters eintreten

So, wie der gewöhnliche Mensch sich vorbereitet, indem er Gottes Willen durch ihn hindurch wirken lässt, werden viele Wunder in der gesamten Welt erlebt werden.
Es liegt aber auch an euch, liebe Leute dort unten auf der kleinen alten Erde.

Ich habe seit meinem Eintreffen auf dieser Seite viel gelernt.
Yogananda lehrte mich, dass Bewegung (Motion) Evolution ist; (E-Motion) kann oft Rückbildung ( Involution) bedeuten.
Man muss durch das Christusbewusstsein lernen, sich durch die Emotionen der Welt  nicht beherrschen zu lassen,
man muss lernen, nach innen zu gehen und im ruhigen Refugium des menschlichen Geiste zu operieren.
Geht an alle Probleme über euer höheres Selbst, eure Intuition heran.
Deshalb erinnert euch das Raumkommando daran, selbst, wenn ihr derzeit meint, ihr schautet durch ein dunkles Glas, so wird Selbstprüfung ( objektive Prüfung, natürlich) der ein Gebet vorangeht, die neblige Trübsal wegräumen, in dem Maße, wie ihr lernt, still dazusitzen und euren kosmischen Vater zu bitten, er möge eure turbulenten Gedanken zum Schweigen , werdet ihr allmählich euer wahres ich kennenlernen, den Geist des Ich, den göttlichen Teil des ich.

Diesen einzigartigen Sterblichen werdet ihr entdecken, wenn ihr nur Selbstdisziplin üben wollt.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-08, 11:01

Indem ihr das Selbst ergründet, wird sich die Intuition verfeinern.
Intuition ist eine weibliche Eigenschaft, aber weil sie weiblich ist, gehört sie nicht etwa ausschließlich zu den Frauen. Es ist so: Gott hat alles in gleichen und entgegengesetzten Paaren geschaffen, so dass im Mann und in der Frau die eine Zweiheit bildenden
Persönlichkeitszüge des Männlichen und Weiblichen sind.
Vollkommene Ausgeglichenheit zwischen diesen ist notwendig,  wenn ein Individuum mit Gott gehen soll.

Jesus von Nazareth hat der Erde zu seiner Zeit ein vollkommen ausgeglichenes Individuum vor Augen geführt.
Er hatte die Sanftheit der Frau und doch die moralische Stärke des Meisters .
Viele haben von Jesus eine falsche Auffassung.
Seine Stärke, dem Bösen zu widerstehen und sein Mißfallen offen zu zeigen wird klar veranschaulicht in den Abschnitten über die  Geldwechsler im Tempel. Dort zeigte er sich wirklich als ein Mann der Tat. Es gibt duzende  von Abschnitten in eurer Bibel, die ihn als sehr intuitiv ausweisen.

Seit ich hier hergekommen bin und von der ätherischen Ebene aus arbeite, habe ich viele Dinge ganz klar bestimmen können.
Intuition ist die Methode, durch die wir fähig sind,  uns auf unser höheres Selbst einzustimmen und auf Lektionen zurückzugreifen, die in der Vergangenheit gelernt wurden, um aus solcher Weisheit in der Gegenwart Nutzen zu ziehen.

Mit anderen Worten, man könnte sagen, dass Intuition die Frucht des Geistes ist.

Es ist Weisheit, erworben aus den Ergebnissen aus längst vergessenen Irrtümern.
Der hochintuitive  Mensch ist einer, dessen Seele einen rein spirituellen Körper entgegenreift
Damit Männer und Frauen diesen Körper erlangen, isr es aber notwendig, das sie Tausende von Jahren auf der irdischen Ebene verbleiben, wobei sie zur Astralebene nur zurückkehren, in bestimmten Pausen, um sich auszuruhen und den Lohn, der in der letzten irdischen Inkarnation gelernten Lektionen zu ernten.

Warum ist das so notwendig?
Die Antwort scheint offenkundig.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-08, 12:22

Wie viele können in einer 70jährigen Zeitspanne all diese Lektionen lernen, die sie für immer auf eine höhere Bewusstseinsebene  bringen?
Nicht viele.

Manchman lernt eine zurückkehrende Wesenheit nur eine Lektion zur Gänze, aber wenn sie die eine gelernt hat, braucht sie sie nie wieder durchzumachen.
Das Ergebnis wird gespeichert und durch die Intuition wieder hervorgebracht.
Jedesmal, wenn eine Seele auf die Erde herabsteigt und in einem Körper ihren Wohnsitz nimmt, kommt sie speziell, um eine lebenswichtige Lektion zu lernen.

manchmal geht es darum, Stolz zu überwinden,
manchmal Selbstsucht,
vielleicht kommt sie, um Vertrauen zum Selbst als
 geistigem Wesen zu lernen.
Viele male kommt sie zurück in einem verstümmelten Körper um eine Schuld zu begleichen, die von der physischen Welt längst vergessen  ist, die aber vom Geist aufs genaueste aufgezeichnet worden ist.

Auf diese Weise vervollkommnet eine Seele sich langsam und dann braucht sie schliesslich nicht mehr in die Dichte des irdischen Körpers zurückzukehren.

ja, liebe Leute, die Zeit kommt tatsächlich, wo ihr aufsteigt von der Erde und für immer anderswo im Sonnensystem leben könnt.

Die Liebe Gottes ist jedoch so groß selbst in diesem Augenblick, dass eine Myriade Meister dort unten in eurr Welt am Wirken sind.
Welch ein Opfer!
Es wird von ihnen nicht verlangt, aber da sie die personifizierte Liebe sind, bieten sie sich an zu kommen.
In diesem Augenblick sind sie in jedem Land auf Erden am Wirken, so kann es also sein, dass ihr von Zeit zu Zeit unwissentlich einem Engel begegnet.

Ich bin kein Meister , ich bin noch eine Suchende, aber da ich so weit aufgestiegen bin, wird es mir gnädig gestattet, gewisse Aspekte der Arbeiten des  Raumkommandos zu beobachten und euch darüber zu berichten.

Es ist wahr, ich weiß, dass wir, indem wir Leben um Leben fortschreiten, aufsteigen zur letztendlichen Vereinigung mit unserem besonderen Archetyp.
das ist die Geschichte der Schöpfung .
Nichts ist statisch.
Die Seele oder die Wesenheit muss in jedem lebendigen Augenblick ihres Lebens erwartungsvoll dem entgegensehen, dass sie aufsteigt zur Gottheit.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-08, 12:44

Was das Raumkommando jedoch hervorheben möchte ist, das Gottes Wissen und Gesetze nicht in einer fernen Ecke des Himmels verbleiben, weggeschlossen, bis eine Wesenheit die Erde verlässt, um dann sozusagen als Büchse der Pandora geöffnet zu werden.
Alles Wesentliche  ist dort unmittelbar bei euch;
freilich liegt es an euch, es aufzudecken, während ihr euren derzeitigen Lebensweg durchschreitet.

Jeden Leben ist eine kleine Welt in sich, in der eine Seele das Gravitationszentrum ist.
In euch beschlossen sind alle Schönheiten des Universums.
Wenn ihr mit Hilfe von Selbstdisziplin und Gebet sie erkennen und freisetzen wollt, dann werden sie in einem unaufhörlichen Strom der Intuition hervorkommen.
Akzeptiert es nicht, dass der Geist wegen der Dichte des irdischen Körpers ebenfalls körperhaft werden müsse.
Schaut euch einmal richtig an mit Hilfe der spirituellen Gabe der Intuition; das wird der erste Schritt sein  zur Schwelle der Mysterien.
Das Leben ist voll von Überraschungen und sie sind keineswegs alle schlecht.

Befasst euch einmal richtig mit euch selbst.
Akzeptiert, dass ihr unsterblich seid, denn das ist die Wahrheit.
Es ist unwichtig, was andere denken, weil die Wahrheit nicht des menschlichen Beifalls bedarf; sie braucht keine Stätte der Verehrung.
Sobald ihr aber die Wahrheit akzeptiert, kommen die Probleme des Lebens in ihre richtige Perspektive, die Perspektive der Schule:
Lektionen sind nötig, Lektionen werden gelernt,
Fragen werden beantwortet, verarbeitet und ans Licht gebracht, damit für jede Situation die Wahrheit und Stabilität gegeben ist.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-08, 13:49

Die Trennung

Kein Volk kann, wenn es geteilt ist, Größe erlangen.
Diskriminierungen, Rassentrennung sind Krankheiten, die dem gesunden Körper Amerikas attackiert haben.
Getrenntheit muss ausgelöscht werden in den Herzen und Gedanken des Menschen, weil Getrenntheit sofort Schranken errichtet und Begrenzungen schafft in einem Menschen oder einem Volk.

Augen und Ohren lassen die nichtamerikanische Welt hartnäckig fragen: " wie kann Uncle Sam für die Demokratie eintreten, sie aber im eigenen Land nicht praktizieren?"
Gegen solch eine Frage hat Amerika nichts vorzubringen.
Für andere Staaten hat Amerikas Ruf nach Demokratie einen schalen Klang.

Rassentrennung entspricht nicht den Maßstäben eines Abraham Lincoln, denn eine solche Politik fordert eine ganze Reihe von Emotionen, von Zwietracht hin bis zu regelrechten Elend in der gesamten USA.
Die schändlichen Einschüchterungsmaßnahmen können in ihrem Wesen eklatant oder heimtückisch, ganz und gar unerbitterlich oder von jener tödlich stichelnden Art sein, die ganz bewusst darauf abzielt, das Leben für das Opfer zur Qual zu machen.
Von dieser Ebene aus sieht man klar, dass jede wahre Erziehung spirituelle Entfaltung ist, zur Wirkung gebrachte Wahrheiten des Geistes.

Vollkommene Vereinigung kann nur durch sie aus spiritueller Erleuchtung kommende reine Intelligenz zustande gebracht werden.

Hass ist wahrhaftig etwas schädliches Hassgedanken können töten, wisst ihr das?
Wie ein Messer schneidet sie durch Freude und Vertrauen hindurch und hinterlässt dabei eine schwer zu vernähende Wunde,
Auf der geistigen Ebene, wenn man die Welt verlassen hat, kann anhaltender Hass ernstliche Unausgeglichenheit hervorrufen.

Eine astrale Wesenheit arbeitet vielleicht auf ein Ziel hin, und ist schon in Sichtweite des Ziels, da zerschmettert ein Hassausbruch von einem irdischen den Äther wie Gewehrkugeln und zerschlägt das von der Wesenheit Geleistete.
Die Verstocktheit des Menschen in diesen Dingen ist unglaublich, wenn man das von hier aus sieht.

Warum hasst der Mensch seinen Bruder?
Ein solcher Zustand entspringt der Unsicherheit.
Wenn das Gefühl des Hasses , der Furcht und Eifersucht das Selbst beherrschen lässt, dann färben sie die Aura mit dunkel Grünspan.
Bekanntlich bildet sich Grünspan nur durch chemische Vorgänge.
Hass ist der chemische Wirkstoff, hergerufen durch erbitterte und wütende Gedanken, der die Aura der Opfer verfärbt.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-09, 02:07

Der blind Hassende lässt sich mit einer Nuß vergleichen, deren Kern verschrumpelt ist.
Hass erzeugt öde Unfruchtbarkeit, denn nichts Gutes entspringt dem Boden heftiger Emotionen.
"Unwissenheit ist die Mutter des Hasses", und wenn alle Leute begreifen, dass alle Brüder sind,  dann wird der Hass keinen Platz mehr finden in den Herzen und Köpfen der Menschen.

Um diese Unwissenheit wettzumachen, müssen Menschen und Völker es lernen, mit Hilfe der stillen Methode des Lernens zu arbeiten.
Sie müssen es lernen, den universellen Geist anzuzapfen, der für alle irdischen Probleme die Antwort hat.
Diese Mediationsmethoden werden sie eines Tages ganz sicherlich akzeptieren, im Augenblick aber sind sie in einer sehr riskanten Lage, ohne Hoffnung auf Rückkehr, es sei denn Gewalt oder Zwangsmittel würden eingesetzt.

Amerika ist einstmals geboren worden, um Größe zu erlangen, aber noch hat es diesen erhabenen Zustand noch nicht erreicht.
Viele von euch werden dem nicht zustimmen, denkt aber bitte daran, das ich jetzt das Privileg eines Tribühnenplatzes habe.
Vergesst nicht, dass ich Amerika liebe, denn es bot mir meine jüngste Gelegenheit, die Lektion der Erde zu lernen.
ich möchte es erleben, dass Amerika Größe erlangt - sich dem nur zuneigen, ist nicht genug.
Um wahrhaft groß zu werden, muss es mit Gott gehen.

Wenn ihr nun die Situation ehrlich betrachtet, müsst ihr zugeben, dass es immer Zeiten gegeben hat, in denen es nicht so war.
Menschen und Völker bei denen zu hause Trennung besteht, können nun einmal nicht Größe erlangen.

An dieser Stelle legt ihr vielleicht das Buch weg, und doch spreche ich nur die Wahrheit aus von einer höheren Bewusstseinsebene aus gesehen, und ich spreche für die, deren Herzen nach Gleichheit rufen, seien sie nun schwarz, weiß, rot, braun oder gelb.
Und auch das folgende wird euch nicht gefallen:
Oft strahlt der Geist der Schwarzen  weit mehr als diejenigen, die die Schwarzen, die auch Kinder Gottes sind, die disziplinieren und oft vernichten wollen.
Die Schwarzen repräsentieren oft die handelnde Liebe.
Er hat es gelernt, loyal und ohne viele Fragen zu dienen.
Es kommt aber eine Zeit, wo er infolge der Wesenheit seines großen Führers nicht länger als Diener angesehen werden wird.
Er wird in der welt des weißen Mannes seinen rechtmäßigen Platz einnehmen, immer und stets hat er seinen rechtmäßigen Platz in der Welt seines Vaters.  Die Schwarzen sind eine Rasse außerordentlich spiritueller Menschen.
Das Auralicht, das von einer ehrfurchtsvollen Zusammenkunft schwarzhäutiger Menschen ausgeht, würde New Yorks nächtliche Silhouette  beschämen. das meine ich tatsächlich so.

Seit ich hierher ins Ätherische gekommen bin, habe ich gebadet in diesem wundervollen Licht vollkommener Liebe.
Es ist wahrlich prächtig.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-09, 02:09

Der Schwarze betet mit tiefer und aufrichtiger Inbrunst. Er spricht wirklich mit Gott, den er als seinen Beschützer akzeptiert, wie ein kleines Kind seinen Papa akzeptiert.

Der weiße Amerikaner kann vom Glauben eines Schwarzhäutigen Mannes viel lernen.
Diese Menschen sind Gott schon auf Erden nahe.
Durch Intuition begreifen sie das Wesentliche.
Sie bringen Gott richtig in ihr tägliches Leben mit ein, oft mit dem Risiko, sich dadurch lächerlich zu machen.

Nehmen wir einmal an, eine über Nacht auftretende Strahlung oder etwas Entsetzliches hat es erforderlich gemacht, dass die Menschen in bestimmten Staaten der USA immunisiert werden.
Ein bestimmtes Serum wird verabreicht und dann stellt sich heraus, dass das Serum die Hautfarbe verändert.
Nach der Verabreichung wacht jeder einzelne auf, den Morgen zu grüßen - und ist farbig.
was würdet ihr empfinden, wenn ihr euch in schwarzer Haut sähet?
jemals an soetwas flüchtig gedacht?
Nun wäre ja das wahre ich unverändert, nur die äussere Hülle wäre betroffen.
gewöhnlich nimmt die Natur diese Färbung selbst vor, aber in unserem Spiel ist es ein Werk der Wissenschaft.



Der Schwarze ist Geist, so wie der Weiße, Braune, Rote und Gelbe Geist ist.
Alles entstammt dem einen Schöpfer, alle kamen auf die Erde für ein spezielles Ziel und das Ziel des Schwarzen ist keineswegs der Prellbock für die Launen des Weißen zu sein.
Was den Schwarzen betrifft, so ist die Verfassung nicht eingehalten worden.
Längst hat die Wissenschaft festgestellt, das das Pigment weitgehend mit dem Breitengrad zusammen hängt.

Der Schöpfer hielt es für richtig, einen gewissen Geist in ein gewisses Klima zu versetzen.
Er sollte ein anderes Gewand tragen.
Die physische Ausstattung der Rassen wurde vom kosmischen Vater bestimmt - wer sind denn dann die Erdenmenschen, dass sie seine Entscheidungen in Zweifel ziehen?

Die entsetzlichen Leiden der farbigen Rassen sind nahezu unerträglich, wenn man sie hier drüben empfindet.
Ihr Kampf nur ums Dasein ist jammervoll in vielen Ländern.
Ihr Kampf um Gleichheit ist in Amerika wie ein Dolch, der mit tief ins Herz gestoßen wird.

Wie viele von denen dort unten auf der Erde, die sich gegen die Gleichheit des Schwarzen wenden, haben jemals den Mut gehabt, sich an die Stelle des Schwarzen zu versetzen?
Tum wir das also mal. Machen wir einmal eine Ausnahme.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-09, 18:53

So habt ihr also die Farbe gewechselt, in eurem speziellem Staat ist es amüsant, weil es ja mit jedem geschehen ist.
Ihr müsst eurer täglichen Arbeit nachgehen - vielleicht seid ihr Lastwagenfahrer, Handelsvertreter, Versicherungsagent.
Ihr seid jetzt schwarz, wehalb euch die Weißen keine Sekunde anschauen, bis ihr anfangt, in die Bereiche einzudringen, die sie für ihre weißen Privilegien halten.
versucht in einen für Schwarze gesperrten Bus einzusteigen und erlebt die Reaktion.
Versucht, eine Tasse Kaffee zu kaufen und  bekommt gesagt, wenn ihr euch nicht setzt und nicht auch noch ein Sandwich dazu haben wolt.

Eure sofortige Reaktion wäre Zorn.
Vielleicht würdet ihr auch rufen: "Aber warum begreifen sie denn nicht - ich bin doch ein Weißer, nur meine Haut hat sich verändert! ich bin doch immer noch ich, sehen sie das nicht?".


Ganz genau so empfindet ein Schwarzer, liebe Leute.
Auch er ist weiß, im Geist, und hier drüben bedeutet unsere Hautfarbe nicht das Geringste.
Wir lesen in euch entsprechend dem Licht eures Geistes.
So liest auch Gott in seinem Kindern entsprechend dem Licht des lebendigen Christus, das zu den himmlischen Reichen hinauf leuchtet.

Der mächtige amerikanische Weiße jedoch errichtet seine künstlichen Barrieren und verordnet Gerechtigkeit nach der Farbschattierung.
Solcher Zwang und die anderen illegalen Barrieren müssen fallen, wenn Amerika seinen Stand in der Welt beizubehalten hofft.
In seinen Grenzen müssen rechte und Chancengleichheit allen zukommen.
Ist es nicht eine Ironie, dass die USA enorme Anstrengungen machen und Opfer bringen, um anderen Ländern die Demokratie zu bringen, während zwischen seinen Küsten die Demokratie ein sehr krankes Geschöpf ist, das dringend der Hilfe bedarf?

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-09, 18:57

Groß ist der Irrtum, den der weiße gegen seine Brüder begeht, wenn er die Haut zur Schranke gegen die Gleichheit macht.
Gott hat den Schwarzen und den Weißen in nahen Kontakt gebracht für den speziellen Zweck, den anderen eine kosmische Grundwahrheit zu lehren.
Der Schwarze kann Loyalität bieten, Zuneigung und große Spiritualität, der Weiße kann Toleranz bieten. Liebe und den materiellen Weg zu gesünderem und würdigem Leben auf Erden.

Aber schon viele Jahrzehnte lang hat er seinen Teil an der Sache nicht erfüllt.
Er war machtig, reich uns akzeptiert, somit war der Farbige praktisch hilflos - aber nun nicht mehr.
In deren Mitte ist ein Führer mit großer spiritueller Vergangenheit getreten, ein König (king)  Martin Luther.
Ein Friedensmann des neuen Zeitalters, gekommen, um das Recht zu verteidigen, das für einen Augenblick irdischer Zeit in eine schwarze Haut gehüllt war.

Wie aber steht es mit der vergessenen Rasse, in dem riesigen Kontinent, dem amerikanischen und kanadischen Indianer?
Sein Herz gehört dem singenden Wasser, der riesigen Prärie, der Majestät der Schluchten und bewaldeten Berge.

Gott hat ihn in eine solche Umgebung gesetzt und Gott macht keine Fehler.
Ein weiteres Mal jedoch hat der Weiße einen Fehler gemacht.
Er hielt es für angemessen, die Freiheit des Indianers zu vernichten und ihm einen Geschmack von den Lebensweisen des weißen Mann zu gewähren.
Jetzt aber ist in manchen Gebieten dieses stolze Volk durch wirtschaftlichen Druck fast zur Knechtschaft erniedrigt worden.
Oh ja, ich kenne das alles bezüglich Reservationen, Rehabilitierung und so fort, aber die Rothäute sind nicht geschaffen für eingegrenzte Räume oder für Raffinessen des Handels oder der modernen Lebensweise.

Man könnte ebenso gut einen Adler in einen Käfig sperren, wie man einen Indianer beschränken kann.
Früher oder später stirbt er  an gebrochenen Herzen, sofern ihn die Intoleranz des weißen Mannes nicht schon vorher gemordet hat.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-09, 19:15

Schnellfüßig und scharfäugig hat er seinen wahren Ort nahe der Natur in ihrer vollen Herrlichkeit und in ihrem Wüten.
Die Natur ist dem Indianer die ihn fordernde Aufgabe, nicht Grundstücke, Eisenbahnen oder Handel in der City.
Ein starkes Herz wurde tödlich getroffen, als die Beschränkungen und Reservationen diesen stolzen Menschen auferlegt wurden.
Er, ein Mensch von glasklarer Intuition, von prächtigem Körperbau wurde nun eine verwirrte, einsame, unerwünschte Person, ignoriert von der Masse, von einigen verachtet und von einer kleinen Zahl - das ist das Schockierendste -  physisch verfolgt.
Ich will auch ein spirituelles Bind von der indianischen Rasse geben, wie Gott sie geschaffen hat.


Die Rothaut besitzt in hohen Maße das Feuer des Geistes.
Das Feuer, schnell und flüchtig wie der Gedanke, rein und strahlend, ist Gottes Rothaut.
Dieses Geistfeuer ist die Lebenslinie zwischen Rothaut und Manitou.
In ihrer primitiven Reinheit waren die Riten, die von den Rothäuten praktiziert, aber selten zu Papier gebracht, sondern vor undenklichen Zeiten vom Vater auf den Sohn übertragen worden waren, Anrufungen an ihren Gott Manitou, die aus reinem Herzen kamen.
Für sie waren Manitou`s Segnungen die Wasser des ewigen Lebens, ihr Grund zu leben, ihr Gedankengefühl beim Sterben.
In fernen Zeiten waren die inneren und äußeren Körper der Rothaut eingestimmt auf den Gesang des Kosmos.
Manitou sprach, sie handelten.
Er ist ihr Gott.
Und euer Gott - Namen besagen nichts!

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-09, 20:10

Es ist meine Pflicht als Arbeiter  des Lichts, euch zu sagen, was mit einer bestimmten Restgruppe geschied, die auf Erden geblieben ist.

Seit einer Reihe von Jahren wissen diejenigen unter euch, die für das Licht arbeiten, das ein ungeheurer kosmischer  Regen des Lichts die Erde bombardiert. In dem die Welt sich ihrer  neuen Position im Sonnensystem zubewegt, kommt der Mensch näher an die vierte Dimension heran.

Diese Frequenz d.h. diese kosmische Kraft, die von den Sensitiven eurer Welt aufgenommen wird, berührt auch die Rothäute.
Die Weisen unter ihnen - die von den Veränderungen  durch die Weißen noch unberührt sind,  - begreifen, aber es gibt viel mehr, die es nicht tun.
Für sie spreche ich hier.
Die Rothaut erlebt  seltsame Regungen im Innern, weiß aber nicht, was das ist.
Er braucht ganz dringend Lehrer, die das große Aufwallen, das in eurem Sonnensystem jetzt stattfindet, begreifen und in einfacher Sprache darlegen können.

Die Schwingungen des neuen Zeitalters lassen viele unbehaglich werden, worauf sie nach irgendeinen Ventil greifen, um diese seltsame neue Turbulenz im Innern loszuwerden.
Die Rothaut greift dann oft gerne zum Feuerwasser, die Unschuldigen, Frau und Kinderchen leiden. Sie leiden zweifach - Einmal wegen der Unüberlegtheit ihres Mannes, zum zweiten wegen des tödlichen Fingers der Verachtung, denn der Weiße sagt. "Indianer nix gut: er trinkt, er ist diebisch " .
Das schmerzliche Elend einer solchen hoffnungslosen Lage muss doch einfach Mitleid in einigen christlichen Seelen erwecken.
Es gibt nur eine richtige Art und Weise, eure Brüder zu sehen, ganz gleich was ihre Farbe ist:
Seht sie so, dass sie auf der Straße ziehen, die ihr selbst gestern durchschnitten habt!
Wenn ihr die Menschheit in diesem Licht betrachten könnt, dann müsst ihr euch einfach zum Handeln angetrieben fühlen.

Dieser Ruf geht hinaus und,  verkennt das nicht, es ist ein Ruf der Trompete!
wenn also dieses Buch in die Hände eines Menschen fallen sollte, der dazu in der Lage ist, seinen indianischen Brüdern zu helfen, dann möge er nicht zögern.
jetzt ist die Zeit der Erprobung .
Die Rothaut braucht allerdringendst spirituelle  Hilfe; er muss wieder dessen versichert werden, dass auch er Gottes Kind ist.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-09, 22:33

Wenn Gott beschließt, etwas zu erschaffen, dann sucht er sich den Ort aus, wo er seine neuen Kinder unterbringen will.
Für den Indianer hat er die riesigen Weiten ausgesucht. Amerika gehärte ihnen, bevor es eure wurde, denkt ihr daran?
Was könnt ihr ihnen dafür geben?
Gebt ihnen die allerkostbarste Gabe, spirizuelle Erhebung.
Gebt ihm sein Selbstvertrauen zurück, so dass sein Volk bis zu einem gewissen Grade wiederhergestellt werden kann und allmählich in dem, was heute Amerika ist, aufgehen kann.

Der innere Wert der medialen Kraft der Rothaut ist selten vom weißen Mann erkannt und gewürdigt worden.
Eine solche Kraft, die ein Geschenk von Manitou ist, wird in neuen Zeitalter ihren rechtmäßigen Platz einnehmen.
Die Heilkraft des Indianers rückt ihn an eine Stelle, die in  eurer Welt heute ihresgleichen nicht hat.
Er ist von Natur aus ein Heiler, aber seine Gabe versinkt allmählich in einem Morast von Furcht, Hass und Hoffnungslosigkeit.
Diese Gaben sollten mit neuer Energie aufgeladen werden, weil in dem jetzt gerade anbrechenden neuen Zeitalter solche natürlichen Kräfte viele der synthetischen Heilmittel und Chemikalien der modernen Medizin ersetzen werden.

Manitou hat euch die Not gezeigt.
Wollt ihr weiterhin eure Brüder in ein Leben verbannen, in dem alles grau in grau ist, voll Hoffnungslosigkeit?
Manitou hat gerufen, aber ihr müsst entscheiden.

Denkt daran:
Wenn ihr einen Bruder helft, helft ihr auch euch selbst!
Freilich nicht im wörtlichen Sinn, oh nein!
Möglicherweise werdet ihr euch manche Unannehmlichkeiten von anderen weniger erleuchteten Menschen um euch zuziehen,wenn ihr jene helfende Hand ausstreckt, die Christus in Aktion darstellt.
Von hier aus beurteilen wir den Entgelt nicht nach dem physischen Standpunkt.
Könnt ihr den Gedanken ertragen, dass vielleicht irgendwo in eurer eigenen Nachbarschaft ein Indianer sich hinter Fensterläden verbirgt aus keinem anderen Grunde, als dass er sich minderwertig vorkommt?

Er ist ein Kind Gottes und gehört zur Schöpfung, warum sollte er sich minderwertig vorkommen?

Der Christus in euch hat auch eine Mission auf Erden.
Vielleicht ist das eure Mission?

Es gibt Missionen zu erfüllen in jedem Lebensbereich.
Gerade dort vor eurer eigenen Türe, vielleicht sogar hinter euer Tür.
Auf der Hauptstraße, im Clubhaus, im Büro, in der Fabrik, in der Schule.
Wenn ihr näher hinseht, werdet ihr eine Seele finden oder eine Situation, die von einer großzügig angebotener helfender Hand Nutzen haben könnte.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-10, 01:07

Eines der größten Übel oder irrtümliches Verhalten in der derzeitigen irdischen Ära ist das Gesellschaft bedingte Trinken. Der Genuß  starker Alkoholika hat eine abstumpfende Wirkung für die spirituelle Seite des Menschen.
Es wird von Menschen als das Richtige angesehen, die es besser wissen sollten
Solches Trinken trennt den Menschen zeitweilig von seinem geistigen höheren Selbst.
Der Geist des Alkohols ist nichts anderes als verfälschter Geist, wenn dieser Eindringling die Herrschaft übernimmt, dann wird die Seele zeitweilig vertrieben und lässt den tierischen Instinkt freie Bahn.

Ein Sterblicher kann nie für immer von Gott getrennt werden, aber wenn er sich den übermäßigen Genuss von starker Alkoholika hingibt, dann löst er sich zeitweilig von Gottes Einfluß.
Solche verderblichen Gewohnheiten stacheln Emotionen an, Erregung, Depression und veranlassen den Menschen, in seinem moralischen Niveau nachzulassen; sie schwächen seine Gesundheit.

Da Alkohol ein verfälschter Geist ist, kann er zu Dekadenz oder Rückschritt einer Seele führen.

Wahrer Geist, Heiliger Geist hingegen kann die Seele stets nach oben führen und gegen Korruption und Verderbnis unbeeinflußbar machen.
Vielen wird dieses Thema zweifellos zuwider sein,
es muss jedoch angeschnitten werden, weil die untere Astralebene voll ist von verworfenen Seelen, deren Niedergang durch den Alkohol geschah.

Alkoholgenuss wird jetzt als eine Krankheit angesehen.
Diese Krankheit wird auf die Astralebenen mit hinübergenommen.
wenn einer nach dem Übergang hier ankommt, ist er in einem Zustand der Niedergeschlagenheit und verlangt verzweifelt nach einem Tropfen des verkommenen Geistes, der ihn auf Erden so viel bedeutet hat.

Wie schon gesagt, in den Sphären oberhalb der Erde sind Gedanken Gegenstände, deshalb kann sich der Alkoholiker soviel Schnaps hervorzaubern, wie er will.
Aber etwas fehlt dabei - Geschmack und Geruch!

Er besitzt ja nicht mehr die physischen Sinne, deshalb empfängt er, ganz gleich, wie tiefe Züge er auch nehmen mag, kein Vergnügen daraus, keine Befriedigung.
Dies ist viel mehr seine spezielle Art von Fegfeuer.

Es geschied folgendes:
So verzweifelt verlangt die neu angekommene Wesenheit nach physischer Befriedigung, dass sie an die Orte des Lasters zurückkehrt.
Er sucht Alkoholausschänke, Spelunken, Spielhöllen, Hotels förmlich heim, jeder Ort, der ein Treffpunkt von Trinkern ist.
Dort macht er sich daran, in ihr Aurafeld einzubrechen, in dem Bestreben, die Vergnügungen wieder zu erhalten, die ihm der physische Sinn vermittelt.
Von hier aus gesehen ist Bacchus zu sehen, als ein überredungsfreudiger Geselle, der seine Waren laut oder hintenherum anpreist, indem er manchmal den (noch im Physischen befindlichen) Alkoholiker zwingt, zwei Kämpfe zugleich durchzustehen, den einen auf seiner eigenen Ebene, und den anderen für den Bruder, der hinübergegangen ist.

Ich möchte dies mit meinem ganzen Herzen sagen:
Der Sterbliche, der Alkoholiker ist und diese Geißel siegreich bekämpft, kämpft eine der größten Schlachten auf Erden.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-10, 01:55

Deshalb sage ich den Eltern ganz dringend:
Fordert eure Teenager nicht auf zu trinken.
macht euch nicht die Einstellung zu eigen, die heute bei modernen Eltern so häufig ist:
Ein kleiner Drink kann ihnen dich unmöglich schaden.
 Wie wollt ihr das wissen?

Von dieser Ebene aus gesehen kann dieser erste kleine Drink ihr Eintritt sein in eine Leben voller Entwürdigung; denkt immer daran, dass Alkoholismus definitiv immer  in die Astralebene hinübergenommen wird !!!
Bedenkt dies!

Bedenkt also, das selbst wenn diese armen Seelen das irdische verlassen, der Kampf nicht vorüber ist: oft hat er gerade erst begonnen.

Ein Wort zu den Gewohnheiten des Rauchens.

Die kostbaren Erlenbisse des Schlafzustandes, die gewährt werden, damit der Geist beim Erwachen, die Weisheit der oberen Ebenen festhalten kann, werden dem schweren Raucher versagt, weil Nikotin die Gehirnzellen und die Gedächtnisbahnen des menschlichen Gehirns einlullt.
Und es gibt noch einen anderen Gesichtspunkt.
Auf Erden sollte eines eurer größten Vorrechte sein, das Wort Gottes zu verkünden.
Um das zu tun, um so zu reden muss Kraft kommen aus der universalen Energie ins fünfte Chakra, das Kehl-Chakra.
jedes der sieben Hauptchakren ist von göttlicher Wichtigkeit, weil sie den geistigen Körper des Menschen darstellen.
deshalb ist das Rauchen in gewisser Weise ein Trotzen gegen ein Naturgesetz.
das heißt, ein Sterblicher, dadurch dass er diese geistigen Zentren durch Nikotinrauch erstickt, sperrt es und beschädigt es manchmal , eigentlich ebenso wie der Trinker durch die Aufnahme minderwertigen Geistes die wahre frei fliessende Kraft des universalen Geistes absperrt und abschneidet.
Manche von euch werden das für eine unwahrscheinliche Beurteilung halten.
Wiederum aber muss ich euch sagen, was ich jetzt sehe.

je stärker das Mittel ist, um so abtörender ist seine Wirkung auf die Chakren.
Ständig starke konsumierte Mittel können also den Menschen zum Tier machen, weil sie die spirituellen Zentren so blockieren,  dass sie nicht mehr so funktionieren, wie sie sollten.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand


Zuletzt von Elisa am 2017-05-11, 11:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-11, 11:15

Es  gibt Länder, die trennen sich von der Ganzheit durch fortwährende Anwendung barbarischer Gesetze.
dazu gehört die Todesstrafe.
Diese Methode Unrecht wieder gutzumachen, ist die größte Torheit, an der Unwissenheit festzuhalten.

Wenn ihr nur sehen könntet, wie ein haßerfüllter und rachesuchender Geist von seinem irdischen Körper gelöst wird, ihr würdet erschaudern und dringend Gefängnisreformen velangen.
Es ist schon erläutert worden, wie  rachdürsternde Wesenheiten nahe bei der Erde bleiben und andere anstacheln, die selben Irrtümer zu begehen.
Das gilt besonders für den Gewohnheitsverbrecher.
Ja, er sollte unbedingt eingesperrt werden, aber niemals von Menschenhand hingerichtet werden.
Seine Umerziehung sollte auf der Erde beginnen.
Gefängsnisdirektoren und  -Wärter werden mich vielleicht in diesem Punkt niederbrüllen und sagen, Umerziehung solcher Menschen sei praktisch unmöglich.
Unmöglich oder nicht, die Todesstrafe wird im kommenden Zeitalter abgeschafft werden.

Wir vom Raumkommando sind uns vollkommen dessen bewusst, das der Verbrecher selten auf die orthodoxe Religion anspricht.
Wenn aber die Wahrheit vielleicht auf andere Weise eingeführt würde, sagen wir durch Lehren des Neuen Zeitalters, ist ein Funken der Reaktion vielleicht festzustellen.
Alle Wesen im Irdischen sind Geist und es gibt immer einen Weg, wie der Geist angesprochen werden kann.
Gebt ihnen dieses Buch in die Hand und sie werden lernen dass das Leben ewig ist, und, sie irgendwie auf ihren Weg sich dem universellen Gesetz fügen müssen.
Die Lehren des  Neuen Zeitalters geben ihnen möglicherweise eine neue Einstellung  zum Universum, , regen sie womöglich zu neuen Gedanken an über das Leben nach dem Tode an;
lässt sie wissen, dass es, ganz gleich, wie sehr sie sich geirrt haben, immer noch Zeit haben, das Unrecht wiedergutzumachen.

Vielleicht antwortet ihr, dass solche Lehren keinen Eindruck hinterlassen würden.
Aber mit Sicherheit könnt ihr das nicht wissen; wie das wäre, wenn ihr es versucht?

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-15, 16:28

Denkt daran:
Das Auslöschen eines Lebens ändert gar nichts.
Der wirkliche Mensch, der Geist, bleibt und verursacht manchmal unsägliches Elendm indem er die Schwäche anderer ausbeutet.
Alles, was der elektrische Stuhl zuwege bringt, istt also, physische Materie loszuwerden und den Geist freizusetzen, so das er unter Erdenmenschen Unheil anrichtet.

Hier und jetzt höre ich, wie ihr ruft:
"Aber das Buch sagt: Auge um Auge" .
Dieses Zitat ist ungeheuer falsch interpretiert worden.
Was es meiner Meinung nach wirklich bedeutete war, das Gesetz von Ursache und Wirkung herauszustellen; zu keinem Zeitpunkt sollte es nahelegen, dass die Menschheit dass Recht habe, ihren Tribut zu verlangen, weil nämlich das kosmische Gesetz sich um den letzten Ausgleich bis ins Subtilste kümmert.
Wenn es je etwas anderes bedeutete, dann ist es eine Formel, die zu einem toten Gesetz gehört.

Euer geliebter Jesus von Nazareth ist auf die Erde gekommen, um das neue Gesetz zu offenbaren, das Gesetz der Liebe.
Er kam vor 2000 Jahren, weil die Menschen auf der Erde damals bereit waren, die neuen Lehren zu empfangen.
Seine Lehren werden von uns aus den ätherischen Reich fortgesetzt.
Vielleicht meint ihr, hartgesottene Verbrecher lachten schallend über solche Lehren.
Wir bitten, dass die an Gefängnisreformen Interessierten einen neuen Weg einschlagen - wer weiß, vielleicht geschehen Wunder.
Einen Versuch lohnte es sich doch wirklich oder?

Die Dinge von einem selbstsüchtigen Standpunkt aus zu betrachten ist ein sicherer Weg, Menschen und Völker von einander zu trennen.
Der Erdenmensch muss versuchen, sich an die Stelle eines anderen zu versetzen.
Damals waren alle Amerikaner beunruhigt wegen der kubanischen Krise.
.
Die Erhebung in jenem Land wird sicher ihren Eindruck in anderen Ländern hinterlassen haben;
diese Wirkung duüfte aber so schlecht nicht sein.
Hier oben können wie bis zu einen gewissen Grade auf der Zeitachse voraus- und zurückschauen.

In Kuba war offensichtlich eine Revolution notwendig in dieser oder jener Weise, um die Menschen zu einem wenig knappen und besseren Lebensweg aufzurufen.
Ist euch klar, dass es in Kuba elende Armut gab, und seine Menschen jämmerlich ungebildet waren?

Wann immer ein Volk am Kreuzweg steht, muss es den einen oder anderen Weg wählen.
Alle Völker entscheiden sich manchmal falsch, selbst die USA, und euer damaliger Präsident (wieder eine Seele mit großer Vergangenheit und
und großer geistiger Kraft) wäre der erste, der diese Feststellung bekräftigte. 

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-15, 16:30

Der Kubaner als Mensch ist sehr emotional.
Er hat in seinem Leben so wenig besessen, dass er etwas wahllos an sein tägliches Leben herangeht.
Er brauchte einen Führer, der ihn zu größerer Anstrengung anregte.
Der jetzige Führer war gerade der richtige Mann dafür und wie immer eure zukünftigen Geschichtsbücher ihn beurteilen mögen, seine positiven Schritte im Erziehungsprogramm seines Landes werden für lange Zeit ein Denkmal sein für seine positiven Bemühungen um sein Land.

Ob sein Regime aufsteigt oder fällt, hängt davon ab, wie lange er sein hohes Ideal aufrechterhält.

Wenn persönlicher Ehrgeiz an die Stelle seines ursprünglichen schönes Traumes von Wohlstand für das Volk tritt, dann wird es wie bei allen machthungrigen Diktatoren enden.

Kuba fürchtete den Atomkrieg ebenso, wie die USA und seine Verbündeten.

Dieser schreckliche Vorrat von Atomwaffen in Uncle Sams Arsenalen schafft  mehr Feinde als Freunde.
Unter russischen Einfluß hat Kuba beschlossen, es dem mächtigen Nachbar gleichzutun.
Wenn es recht wäre, das die USA ein tödliches Band der Verteidigung an ihren Küsten errichten, warum dann nicht auch Kuba?
Was für den einen Recht ist, ist es doch auch gewiss für den anderen ?


Beide haben Unrecht!


Atomwaffenvorräte, wo immer sie sein mögen, sind nicht die Antwort für den Frieden und werden es nie sein. Alle Atomsprengköpfe müssen verschrottet werden.
Wie kann ein Land hoffen, harmonische Beziehungen mit anderen aufzubauen, wenn es beständig in zunehmenden Maße Arsenale schafft, wie sie in dieser Größenordnung die Erde nie vorher gekannt hat?

Die schreckliche Wahrheit ist, dass Tag für Tag Menschen in ihren Schichten für das ausdrückliche Ziel arbeiten,  damit der Mensch den Menschen zerstört!

Was könnte barbarischer sein?

Und während dieser Wahnsinn in der Hälfte der Länder der Welt wütet, vergeht die andere Hälfte vor Hunger und Hoffnungslosigkeit.

Kosten einer einzigen tödlichen Rakete könnten tausende cor dem Untergang retten.

Ist das das Ebenbild Gottes in seinem Wirken auf Erden?

Ist das Christusliebe in Aktion?

hat dafür Jesus, euer Meister, sein Leben geopfert?

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-15, 16:31

Es gibt nur ein Feuer, das den Menschen zur Vernunft bringen wird und das ist das Tauffeuer des Heiligen Geistes, dass auf Erden offenbart wird, nicht das Feuer menschengeschaffener Atomwaffen.
Offensichtlich muss jedes Volk an dem Großreinemachen beteiligt sein, der Zerstörung dieser tödlichen Waffendepots, die über das  ganze schöne Antlitz der Erde verstreut sind.

Warum um Himmels Willen strebt es der Mensch an zu verstümmeln  und zu morden, um seine Überlegenheit zu beweisen?

Wenn ihr das Grab der Vergangenheit sehen könntet, das sich erhebt, um gegen den Terror des Krieges seine Stimme zu erheben
 - wie ich das von dieser Seite aus sehe -  ihr würdet gleich jetzt losziehen und eine umfassende Kampagne zur Verbannung der Bombe einleiten.

Ist das nicht eine der grüßten Befürchtungen der  Menschheit - diese von der Atombombe beschleunigten eilenden Schritte des Todes?
Lasst es doch nicht zu, dass es geschied!

Jedes Volk besteht aus Menschen; wenn sich die Menschen erheben, dann erhebt sich das ganze Volk - so einfach ist das.
Jeder einzelne, der das Buch liest, kann viel tun, diesen Schrecken zu stoppen, der die halbe Erde auslöscht.

Wenn ihr in der Geschichte zurückschaut, werdet ihr feststellen, dass Kriege, wann immer Arsenale angelegt wurden, nahezu zwangsläufig , folgten.
Zerstört dieses Waffenarsenal und erhaltet die Welt!
Tut euren Teil dazu, in welchen Land ihr auch sein mögt.
Fangt noch heute damit an, Gottes Gesetze auf Erden zu praktizieren.
Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.
das ist die einzige Antwort auf die Frage des Zusammenseins und es ist dringend erforderlich, dass ihr sofort handelt.
In dem Maß, wie die Welt sich zu einem volleren Verständnis des Atomzeitalters vortastet, ist der Mensch von Angst erfüllt.
Von dieser Ebene hier gesehen ist die Antwort eindeutig:
Hört auf herumzutesten, verwendet diese wunderbar neu gefundene Kraft für friedliche Zwecke und beseitigt diese heimtückische Angst aus den Herzen und Köpfen der Menschen.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-15, 16:33

Widmet so viel Zeit wie nur möglich der Liebe in Aktion theoretisch und praktisch, weil für eure jetzige Zeit auf Erden Handeln der Grundtenor ist.

Dahin sind die Zeiten, wo Theorien, Ideologien erörtert, vergessen und wiederentdeckt werden können in mußevoller Folge.
jetzt muss Handlung konsequent mit der Liebe Hand in Hand gehen in eurem täglichen Leben.

Erhebt euch und zieht los, handelt!
Tut das, was ihr tief in euren Herzen als richtig, gottgerecht erkannt habt.
Es mag opfer bedingen, vielleicht werdet ihr sogar mit euren besten Freunden in Konflikt geraten.
Manche leidenschaftlichen Menschen kommen sogar mit den Menschengesetzen  in Konflikt, um zu demonstrieren, was in Gottes Augen Recht ist, wie im Falle der Sitzdemonstrationen gegen die Bombe.
Diese Verfolgten werden die Helden der Geschichtsbücher sein, weil hartnäckiges Bemühen den Sieg bringt und sie Gott zum Verbündeten haben.
Nach kosmischen Gesetz sind solche Demonstrationen rechtens, denn sie entspringen dem Wunsch des innersten höheren Selbst, viel von der Negativität niederzuschlagen und zu durchschneiden, die zur Zeit die Erdoberfläche einhüllt.
Bedenkt: was immer die Pessimisten sagen über die Unvermeidbarkeit des Krieges, es geht gegen das Gesetz Gottes, dass der Mensch den Menschen  vernichtet, ganz gleich, worin die Provokation besteht.

Und hier hoffen die Raummenschen den Erdenmenschen zu helfen, indem sie lehren, dass im gesamten Universum Getrenntsein nicht möglich ist.

Unsere Lehren kennen keine Grenzen, irdische oder ätherische, keine Rassenschranke.
Die ätherischen Wesen von dieser Seite belehren
Amerikaner, Kubaner, Russen, Chinesen in gleicher Weise.
Sie lehren alle, die geistige Ohren haben zu hören - wer immer sich dem höheren Denken eröffnet, erhält Antwort von einem Lehrer aus dieser Ebene und aus Ebenen , die höher sind als diese.

Krieg wird von den Führern beschlossen, selten fordert der Mann auf der Straße in irgendeinem Land richtiggehenden Krieg.
Wenn wir daher den Mann auf der Straße dazu erziehen können, auf uns zu hören, kann Krieg als Waffe für den Frieden schließlich  aufgegeben werden.
Bis zum Ende des Jahrhunderts, so hofft das Raumkommando, wird das so sein.
Aus Männern und Frauen besteht das Volk.
Wenn sie auf die Stimme aus dem Kosmos hören, dann muss offensichtlich ein Volk entstehen, dass wesentlich weiser sein wird, und toleranter gegenüber anderen Völkern.

Wie wäre es, wenn ihr in eure eigenen Herzen schautet, um zu erkennen, was ihr tun könnt, um die Begrenzungen unter den Menschen zu verbessern - allen Menschen ?

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-15, 16:35

Um das aufrichtig  und überzeugend zu tun, müsst ihr euch wirklich ernsthaft mit euren Glauben an Jesus Christus befassen, ihr müsst solche Feststellungen wörtlich akzeptieren wie diese:
Galater 6:4
"Ein jeglicher aber prüfe sein eigen Werk, und alsdann wird er an sich selbst Ruhm haben und nicht an einem anderen"
In der Sprache des 20. Jahrnunderts : Überlasse nicht alles den anderen, raff dich auf und gehe los, tue deinen kleinen Teil für den Frieden.

Habt ihr nun wirklich den Wunsch, teilzuhaben an den Beispielen aus dem leben des Gottessohnes?

Seid ihr nur mit dem Selbst als Christen befasst oder erstreckt sich eure Sorge über das Selbst hinaus zu den Hungrigen, der bedürftigen und leidenden Menschheit?
Liebe Leute, ich sehe von dieser Ebene aus, dass es nicht nötig ist, über die Grenzen der USA hinauszugehen, um wirkliches Leiden anzutreffen.
Und doch sind die Menschen eures schönen Landes Amerika so sehr gesegnet.

Das Land lächelt, die Ernten sind reichlich und doch wohnen unmittelbar in eurem Bereich Not und Leiden-
das ist also der erste Schritt, bringt eure eigenes Haus in Ordnung.
Es wird Zeiten geben, da werdet ihr finden, dass die größte Not nicht bei materiellen Dingen ist.
das größte Leiden kommt oft aus der Leere im Bereich des Geistes.
Warum ist das so?
Warum fühlen sich so viele Amerikaner, die soviel haben im Geiste so entleert?
Weil auch der Geist genährt werden muss und er wird nicht mit materiellen Annehmlichkeiten genährt.
Er muss mit Liebe genährt werden, die Sicherheit im Innern verschafft.
Menschen, die nicht geliebt werden, haben große Schwierigkeit, genügend Liebe ihrerseits  zu geben, um den Durst bei anderen zu löschen.

ich liebe euch alle. Ich liebe euch so stark - irgendwie möchte ich helfen.
Auf Erden ist Liebe solch etwas Kleines persönliches; hier drüben kennt die zum Ausdruck gebrachte Liebe keine Grenzen.
Glaubt mir doch bitte, dass der unendliche Vater euch mit immerwährender Liebe liebt.
Vielleicht denken einige von euch jetzt:
" ja, ich weiss das ja alles und ich glaube es"
Wirklich?
nun, wenn ihr es glaubt, wie ihr es sagt, warum fühlen sich dann manche von euch so verzweiflungsvoll unsicher, jedes mal wenn Kriegsangst, Börsenangst, Infektionsangst, oder was auch nur eine Angst in euren häuslichen Bereichen erhebt?
Wenn ihr wahrhaft glaubtet, dass Gott euch liebt, ihr  würdet in seiner Sicherheit geborgen sein.
Um jedoch Gottes Einfluß zu erhalten, müsst ihr euer Vertrauen in ihn setzen.
Warum tut ihr das nicht?

Weil tief in eurem Innern viele von euch eben doch nicht glauben.

jetzt fragt ihr: " soll das etwa heißen, dass ich mich nur dort einzusetzen brauche, in der Hollywood-Schaukel und nichts tun - soll sich Gott um mich kümmern?"
Mit Nachdruck, das meine ich nicht!
Ihr müsst immer euer Bestes tun und dann, und wenn ihr das getan habt, das Ganze Gott übergeben.
Glaubt an ihn, folgt ihm euer ganzes Leben nach den Lehren seines Sohnes. .
Tut ihr das, und folgt ihm entsprechend eurem höheren Selbst, so wird Euer Leben einen ausgeglichenen Verlauf nehmen - in höchst erstaunlicher und schöner Weise.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-15, 20:49

Raummenschen

Ist es das, worauf ihr die ganze Zeit gewartet habt, erstaunt darüber das Gloria Lee, diese überzeugte Raum- Maid nicht gleich damit losgelegt hat, dass sie Erklärungen abgab über fliegende Untertassen und Raummenschen?

Der Grund, dass dies so spät erst im Buch erscheint ist der, dass die Hierachie es in diesem Augenblick als die vordringliche Notwendigkeit  ansieht, dass ihr euch selbst versteht, bevor ihr versucht, Gewohnheiten und Gedanken von Intelligenzen in anderen Welten zu erforschen.


Wenn der Mensch sich selbst gefunden hat, eröffnet sich ihm eine neue Sicht.
daher ist dieses Buch der Erziehung des Selbst gewidmet, nicht der Ausbildung in Ufo-Dingen.

Es ist jedoch weit wichtiger, für den durchschnittlichen Erdenbürger, Selbstbeherrschung zu lernen, emotionale Stabilität, selbstlose Liebe, und dabei seine Rolle im täglichen Leben eurer Welt, als Bürger des Universums zu spielen - als das er diese Dinge vernachlässigt zu Gunsten der Beschäftigung mit dem, was andere außerhalb eurer Atmosphäre tun.

Für diejenigen jedoch, die den richtigen Schritt getan haben, und den echten Wunsch haben, etwas über die Raummenschen zu erfahren mit dem Ziel, die besseren Dinge des Lebens gründlicher zu verstehen, will ich mich nun bemühen, meine Eindrücke von einem Thema zu geben, das sich in die Unendlichkeit erstreckt.

Wiederum aber muss ich betonen, dass ich meine Ansichten als ätherisches Wesen oder Raummensch gebe eben nur von der Bewusstseinsebene aus, die ich bis jetzt erreicht habe.
Die Wahrheit ist bekanntlich unendlich.
Ich will euch die Wahrheit geben, wie ich sie in diesen Augenblick sehe.

Raummenschen sind nicht aus Fleisch und Blut wie ihr.
Freilich, euch hat man gesagt, dass ein Venusmensch so ziemlich wie ihr aussieht.
das stimmt, aber nicht für physische Augen.
Klären wir das so gut wie irgend möglich.

Venusmenschen sehen in ihren ätherischen Körpern sehr wie Erdenmenschen aus; aber Erdenmenschen wären in ihrer derzeitigen Entwicklungsstufe nicht in der Lage, einen Venusmenschen in seiner eigenen Umwelt zu sehen.

Um das tun zu können, müssen irdische das dritte Auge entwickeln, Außersinnliche Wahrnehmungen
Hellsehen oder wie ihr es nennen wollt.
Fiese Fähigkeiten sind nicht außergewöhnlich, wie ich jetzt erkenne.

Sie sind für den Menschen etwas Natürliches, aber infolge seiner großen Gleichgültigkeit gegenüber den universellen Gesetzen, hat er sie erstickt.
Irdische würden ihre Körperfrequenz andern müssen, bevor sie einen Venusmenschen sehen könnten, ebenso wie ein Venusmensch seine Körperfrequenz ändern müsste, wenn er von physischen Augen gesehen werden wollte.

Jawohl, es funktioniert so in beiden Richtungen.
Wenn ein Raummensch sich zu materialisieren wünscht, dann stellt er sich auf die Erdfrequenz um.
Für ihn ist der Vorgang viel leichter, als wenn ihr versuchtet, euch auf seine Dimension umzustellen.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-16, 01:41

jene Raummenschen, die in den Raumschiffen fahren, sind Könner im Umstellen von  Frequenzen. Das ist eine Phase, die ich zur Zeit erlerne, und eines Tages hoffe ich, mit meinen Freunden euch auf Erden erscheinen zu können.

Bekanntlich ändern Raummenschen nicht nur ihre eigene Frequenz, sondern auch die ihrer Fahrzeuge, damit sie vom irdischen Auge gesehen werden können. Dieses Problem des Weltraums ist ja so riesig.
Der Weltraum ist angefüllt mit Stufen, Schichten, Ebenen, Galaxien - Raum ist ja eigentlich gar kein Raum.
der Weltraum ist in Wirklichkeit rammelvoll von Menschen und Dingen, die euer physisches Auge nicht sehen kann.

Weltraum ist eher eine Dimension als Raum, wenn ihr begreift, was ich meine.
Die Tatsache, dass von Menschen und Dingen wimmelt, ist ja doch ein Grund, warum es so gefährlich ist, wenn irdische hartnäckig mit Bombentests fortfahren.

Atomtests stören die Frequenzen der Astralebenen unmittelbar oberhalb der Erde.

Wie die meisten von euch wissen, ist um die Erde eine Schutzhülle angeordnet, Ionosphäre genannt, die hauptsächlich dafür vorgesehen ist, die Sonnenstrahlung zu filtern.
Wenn die volle Wucht der Sonnenstrahlen auf die Erde träfen, könnte das leben dort nicht mehr weitergehen.
Die Erde braucht eine bestimmte Strahlungsmenge, um das Leben im Physischen wie ihr es kennt, aufrechtzuerhalten.
Wenn ihr Menschen uneingeschränkte Atomtests zulasst, dann wird die Schutzhülle zerrissen oder verstärkt, und viele seltsame Dinge werden geschehen.
Freigesetzte und in riesigen Mengen hochgejagte Atomenergie kann die Natur von Raumpartikeln ändern, indem diese zu Feststoffen werden, die in die Erdatmosphäre zurückfallen.
Die ist dann ein schaden zusätzlich zu den schrecklichen Wirkungen, die Massenstrahlung dem tierischen und pflanzlichen auf Erden zufügen kann.
Schon jetzt  ist der Strahlungsgürtel rings um eure Welt durch Atomexplosionen  verstärkt worden.
Eines der Ergebnisse ist die Beschleunigung und Kursänderung der sogenannten Jetstreams, was einen Gleichgewichtsmangel hervorgerufen hat, der sich in den ganzen USA  und anderen Ländern in schlimme Wetterverhältnissen bemerkbar gemacht hat.
Die Tests müssen aufhören, bevor Dinge ernsterer  Natur geschehen.
Seht zu, dass sie aufhören! Fangt jetzt an, euch auch zur Lebensweise der Raummenschen zu erziehen, die in Frieden leben.

Raummenschen landen häufig, um sich mit euren Menschen zu mischen.
Wir stellen uns auf eure Frequenz um, so das wir uns frei unter euch bewegen können.
Wenn wir also von Landungen sprechen, heißt das nicht unbedingt, das man sie mit dem physischen Auge sehen kann.
Landungen können insgeheim stattfinden und das ist auch so.
Wenn eine massenweise Invasion in physischer Form stattfände, und das Militär entschiede sich für Feindlichkeit, würde ein solcher Schritt das bestehende Programm außerordentlich verzögern.

Erforderlich ist die Mitarbeit des Erdenmenschen und erst wenn wir diese haben, werden Landungen im großen Stil ins Auge gefasst.
Ihr werdet erkennen, warum.
es wäre so, als ob Amerikaner in feindliches Gebiet zu landen versuchten, und dann Angst eine riesige Salve auslösen würde.
Ein solches Risiko würde das Raumkommando nicht eingehen, ausser, vielleicht in dem Fall eines Atomkrieges, wo es dann erforderlich würde, gewisse Schlüsselfiguren, Führer und Mitarbeiter auf den Luftweg zu befördern

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-16, 12:19

Wir versuche, das Denken der Masse dahingehend zu beschleunigen, dass sie die Existenz anderer Intelligenzen im Universum akzeptiert.
Das geschied durch Bücher wie dieses, durch Fime, Fernsehen, Comics.
Aus hiesiger Sicht erscheint das menschliche Denken etwas erstarrt, aber es gibt schon Menschen, die zwischen der 3. und 4.Dimension operierenm auf einem weiteren Wellenband, wobei dann Augen und Ohren mehr Einsicht in die Dinge jenseits des Physischen erlangen.

Es gibt viele Lebensformen und Intelligenzen außerhalb der Erde.
Warum denkt der Mensch beharrlich, seines sei das einzige Intelligenzbegabte Leben im Sonnensystem?
Werft nur einmal einen Blich auf das riedige Gewölbe, das ihr Himmel nennt, schaut, wie dicht, eng er bevölkert ist, erfüllt von funkelndem, glitzerndem Leben.
Meint ihr dann immer noch, das euer allweiser Schöpfer nur die Erde mit seinem Zauber berührt oder euren winzigen Globus Intelligenz verliehen habe - einem Globus, der von hier aus nur ein winziger im Raum kreisender Fleck ist?
Die Ichbezogenheit des Menschen hat ihn davon überzeugt.

Die Raummenschen versuchen, solch irriges Denken zu berichtigen.
Wir wollen die Türe des Sonnensystems, das ja de facto eine Vereinigung von Planeten ist, weit öffnen.
Es gibt ein interplanetarisches Amt des Sonnensystems unter einem planetarischen Leiter.
Es ist jedoch die Aufgabe des intelligenten Lebens auf allen Planeten zu entscheiden, ob sie ein bewusster Teil jener Vereinigung werden wollen, ob sie vom hierarchischen Amt regiert werden wollen.

Wenn der Erdenmensch mit Hilfe seines höheren Selbst eine solche Möglichkeit nicht anerkennt, wie kann er dann eine solche Regierung akzeptieren?

Meister Jesus kam in eure Welt, um diese Möglichkeiten anzuregen.
Durch seine Lehren wollte er euch wissen lassen, dass der Vater alle Dinge plant und das der Mensch nur ein Integraler Bestandteil der Ganzheit ist.
Liebt Gott und liebt einander - das war der Kodex den er brachte und wenn er befolgt würde, dann würdet ihr alle automatisch auf das näcste Wellenband übergehen und eins werden mit euren Raumbrüdern.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-16, 12:20

Während seines Erdenaufenthaltes hat Jesus mit dem hierarchischen Amt gesprochen, und von ihm Anweisungen erhalten.
Er hat diese Amtsanweisung während seines ganzen Dienstes auf Erden befolgt.
Außerden war er von einer physische wie spirituellen Leibwache umgeben.
Seine Jünger kamen nicht durch Zufall auf die Erde, denn wen man mit Gott geht, dann geht man nicht allein.
Wir aus dem Weltraum sind die Sendboten, das Bindeglied sozusagen, zwischen euch und dem gesamten Sonnensystem; d.h. der Vereinigung der Planeten.
Eine tatsächliche Verschmelzung kann erst stattfinden, , wenn ihr Erdenmenschen akzeptiert, das ihr ein Teil der Ganzheit seid.

Kommunikation ist die Lösung des 20. Jahrhunderts,
Jedesmal wenn neue Kommunikationen zwischen Menschen oder Völker ermöglicht wird, ist das ein weiterer Schritt zur Verständigung.
Ein neuer Tunnel zwischen zwei Ländern, Bahn, Straße, Luftverkehr, Kabel, Radar, alles Glieder in einer Kette.
Haltet täglich Kommunikation mit Gott durch euer höheres Selbst, haltet Verbindung mit euren Nachbarn, mit euren Brüdern in fremden Ländern.

Haltet Verbindung!
Und nähert euch der vollkommenen Verschmelzung  mit der Vereinigung der Planeten in eurem Sonnensystem.

Manchmal können Raumschiffe , wenn sie in eure Frequenz geraten, vom irdischen Radar aufgefangen werden.
Sie werden dann vielleicht von irdischen Piloten verfolgt, die erfüllt sind, von einer Mischung von Intersse, Ehrfurcht, Verblüffung und Ungläubigkeit über die möglichen Geschwindigkeiten der Raumschiffe.
Diese Demonstration von Geschwindigkeit hat, wie ich jetzt feststelle, viel zu tun mit der Überlegenheit des Geistes über die Materie.
Von hier aus gesehen handelt es sich um eine Wahrheit, die überraschend offenkundig ist.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-16, 15:26

Wenn ein irdischer Beobachter ein Raumschiff entdeckt, so heißt das, der Kapitän hat eine Frequenzänderung befohlen, so das das Gefährt für das physische Auge sichtbar wird.
Es ist möglich, dass das Raumschiff sich materialisiert, die Mannschaft aber unsichtbar bleibt; sie beschließt das.
Die Mannschaft kann ebenfalls nach Belieben auf Sichtbarkeit umschalten - sie tut es durch Gedankenvorgang.
In weniger als einen Erdenaugenblick geschied das.
In der selben Weise kann das Raumschiff wieder rückverwandelt werden und verschwindet dann blitzartig aus der Sicht der Menschen.
Diese ganze Frage kann einem wirklich zusetzen, ich hatte übrigens viel Spaß daran, mit ihr in dieser Dimension zu experimentieren.

Zeit ist relativ.
Zeit in den ätherischen Dimensionen (ihr könnt, wenn ihr wollt, die Raummenschen ätherisch nennen, es gibt euch vielleicht eine klare Vorstellung von dem, was ich bespreche)  ist nicht Zeit wie ihr im Physischen sie akzeptiert.
Wenn ein Raumschiff durch Frequenzänderung sich eurer Sicht entzieht, benötigt es nicht so und so viele Lichtjahre, um sein Ziel im Weltraum zu erreichen.
Gedanke und Frequenz sind eng verknüpft; wenn der Erdenmensch in diesen Raumdingen überhaupt irgendwie vorankommen will, dann muss er kalkulieren, dass Zeit eine Dimension ist.

Unser Land ist Zeitlos und Raummenschen und Raumfahrten sind so alt wie das graue Altertum.
In längst vergangenen Zeiten wurden solche Praktiken von den Erdenmenschen voll verstanden.
Sie wussten damals, dass ihr größtes Wissen direkt von den Raummenschen kam.

Es ist heute noch so.
Woher meint ihr wohl kommen alle diese brillanten wissenschaftlichen Ideen?

Aus den höheren Sphären natürlich.
Den ersten Schimmer davon erhalten Erdenmenschen, die es gelernt haben, sich bewusst oder unbewusst einzustimmen.
Bevor der Mensch ein erfolgreiches interplanetarisches Raumschiff bauen kann, muss er begreifen, dass die von den Raummenschen angewandte Technik ganz anders ist als die physische.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-16, 15:28

Zwischen den Sonnen im Weltenraum sind mit Kraftstrom erfüllte Felder solarer Energie.

Diese Energie verwenden die Raumschiffe.

Stellt euch bitte ein irdisches Scheinwerfernetz vor.
Nun, ein Raumschiff aus unseren Dimensionen benutzt Solarenergie in Form von farbigen Bändern.
Licht- oder Strahlungsbänder von einer der Sonnen werden zum Antrieb der Gefährte verwendet.
Die Farbe ist der Grund, dass es so viele Erdsichtungen gibt, die von Lichtern, Lichtstreifen oder glühenden Raumschiffen  am eurem Himmel berichten.

Ist es nun möglich, dass ein physischer Körper es aushält, in einem nicht auf Erdfrequenz umgestellten Raumschiff befördert zu werden?
Die Antwort lautet: Nein!

Bevor ein Mensch eine reise zur Venus unserer Dimension  in einem Weltraumschiff unternehmen könnte,  müsste sein Körper drastisch verändert werden.
Mit ihrer heimatlichen Frequenz würden unsere Raumschiffe einen physischen  Körper. wie ihr ihn kennt, nicht aufnehmen.
Sie wären in eurer Atmosphäre, wenn sie sich materialisiert  hätten, in einem festen Zustand erschienen, den physische Augen leicht erkennen können.

Aber in diesem Augenblick, wo ihr an Bord wärt und weg von der Erde, müsste der menschliche Körper, wenn der Kapitän das Kommando zur Frequenzveränderung gäbe, eine ungeheure chemische Veränderung  durchmachen.
jede Zelle im Physischen ist atomare Substanz.
Wie ich schon gesagt habe, kommen alle aus der einen Substanz, haben aber sehr verschiedene Strukturen.
Verschiedene Strukturen erfordern verschiedene Frequenzen.


Bevor der Mensch also auf unseren Himmelwegen des Weltraums mit Gedankengeschwindigkeit fahren könnte, würde er offenbar eine chemische Veränderung durchmachen müssen.
Die leichteste Methode für einen Menschen; den Weltraum zu besuchen, ist, mit uns in unseren Schiffen im ätherischen Köpper zu kommen und das physische auf der Erde zurückzulassen.

Dies haben Erdenmenschen getan, und so wie das Jahrhundert fortschreitet, wird es immer häufiger vorkommen, bei denen, die sich zu einer gewissen Schwingungsstufe erhöht haben.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-17, 09:49

Menschen, die angeblich in Raumschiffen nahe der Erde gefahren sind, haben das tatsächlich im Physischen getan, und das mit enormen Geschwindigkeiten.
Aber kein Mensch ist in einem Raumschiff zu anderen Planeten gefahren und hat dabei seinen physischen Körper mitgenommen.
Einige haben Venus, Mars und andere Planeten ganz sicher besucht, aber nur in ätherischen Körpern.

Unbewusst haben sie vielleicht gedacht, sie seien im Physischen -weil - wie schon erklärt - die Dinge, wenn sie mit ätherischen Augen betrachtet werden, ebenso gegenständlich  aussehen, wie wenn man sie mit irdischen Augenansieht.

Viele werden sich der vorgegangenen Veränderungen nicht bewusst gewesen sein, und man hat ihnen auch nicht gestattet, es zu erkennen, dass der physische Körper auf der Erde zurückgelassen wurde.
Manchmal befindet sich der Körper in einem Bett, lehnt in einem Auto oder ist auf einem einsamen Campingplatz.
Die äussere Hülle wurde zurückgelassen, und der wahre Mensch, der Geistkörper ist mit uns geflogen.

Weltraumflug erfordert eine Veränderung in der Atomstruktur des physischen Körpersm und nur ein Meister, der es gelernt hat, seine Körperfrequenzen nach Belieben zu erhöhen und zu senken, könnte seine Schwingung auf eine für interplanetarische Reisen passende Höhe bringen.
Es  gibt heute auf Erden einige solche Meister, denn wie Yogananda  sagte:
 es gibt viele seltene Blumen im Garten der Erde.

 ich möchte diese Seelen als Giganten spiritueller Weisheit bezeichnen.
Der Durchschnittsmensch, der ensthaft nach den Rätseln der Ufos sucht, hat das Wunder des Weltraumflugs noch nicht angezapft.
Ohne Zweifel lässt es sich machen, vorausgesetzt, der physische Körper wird umgestellt auf Energie für leichten Flug und dann wieder zurückverwandeln in greifbare Form.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-17, 14:18

Viele Menschen, darunter einige sehr ernsthaft Suchende, haben ein geistiges Erlebnis mit einem physischen verwechselt.
Es ist möglich, dass im Physischen Lebende eine geistige Projektion erleben, ohne klar zu erkennen, dass der physische Körper nicht mitgegangen war.
Geistige Projektion kann so lebhaft sein, dass sie leicht für physisches Erfahren angesehen werden kann.
Begreift ihr warum?
Geistige Projektion ist Realität.
Der Geist ist die einzige Realität!
Der physische Zustand ist eine momentane Illusion in der Ganzheit, die das unendliche Leben darstellt.
Raummenschen sind mehr Geist als Materie, aber wenn sie zur Erde kommen, um mit euch zu gehen, müssen sie ihre Frequenz in dichtere Materie verwandeln, um bei euch zu bleiben.
Viele können das mit größter Leichtigkeit.

Der kosmische Vater hat die Atome des Physischen für die Polarisierung der Erde geeignet gestaltet; dieser Körper ist ungeeignet als Vehikel für Experimente in einer Nicht - Zeit -  Dimension.
Dies ist das Beste, was ich von meiner derzeitigen Bewusstseinsstufe aus hierzu sagen habe.

Was für Aussichten haben kosmische Astronauten , Venusbewohner in ihrer natürlichen Umwelt zu sehen, wenn sie mit physischen Fahrzeugen reisen? Wenig, würde ich sagen.
Wieso, wenn Menschen auf der Erde doch Venusbewohner hier auf ihren eigenen Boden gesehen haben?
Ja, aber diese Venusbewohner haben ja ihren Körper umgestellt und sich der physischen Frequenz angepasst, so das sie beobachtet werden konnten.
In ihrem ätherischen Zustand jedoch ( und das ist der Zustand für den Planeten Venus) hätten Erdenmenschen Schwierigkeiten, die leichteren Formen zu sehen.

Wir Venuswesen sind wie ihr in Bau, Körperstruktur u.s.w. , aber wir sind mehr ätherischer Natur; wir haben nicht die physische Dimension, wie ihr sie kennt.
Wenn die irdische Besatzung einen Hellseher mitnähme, jemanden, der in telephatischer Kommunikation geübt ist, ließe sich großer Erfolg voraussehen.

Aber ein Venusmensch oder eine Gruppe von uns könnte beschließen, sich zu materialisieren, um sich den Erdenmenschen zu zeigen.
Stellt euch die Wirkung vor, die dies auf den Erdenmenschen hätte - er würde der Ansicht sein, er hätte Halluzinationen.
Dabei hat der Weltraum mit einigen sehr ungewöhnlichen Geschehnissen noch gar nicht aufgewartet.
Wenn der Mensch von  der Erde als echter Suchender geschickt wäre, könnten sich ihm viele Wunder eröffnen.
Wenn er aber mit der Idee kommt, er könne Venus als irgendeine Art Stützpunkt annektieren, dann kann es sein, das er zurückgewiesen wird.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-17, 14:21

Auch wenn das nur wenige verstehen:
Eure Welt operiert auf einen bestimmten Wellenband.
Das ist so mit allen Welten.
Ihr könnt die auf der Astralebene nicht sehen, sofern ihr nicht eine der natürlichen Gabe, die unter Hellsehen laufen, wiedergewonnen habt.
Die Astralwesen ihrerseits können  die Wesen in der unmittelbar über ihnen liegenden Ebene nicht sehen, wenn sie nicht eine höhere Frequenz entfalten (wodurch sich Augen ergeben, die einen Körper sehen können, der mit größerer Schwingungszahl als der eigene rotiert).
Eine Schicht oder Ebene ist für die nächst höhere nicht sichtbar, solange die sich vervollkommende Seele nicht genügend aufgestiegen ist in kosmisches Bewusstsein, um höher zu steigen.

Was ich zu sagen versuche, ist, das der physische Zustand nicht der einzige ist, der gegen die unmittelbar darüberliegende Sphäre abgesperrt ist.
Jede Stufe muss man sich erwerben, jede Sprosse  nuss von der sich entwickelnden Seele erklettert werden, sei es auf der irdischen Ebene oder astralen, der ätherischen, oder der himmlischen Ebene.

Ein hohes Wesen, das in die Astralebenen hinabsteigt, um dort zu lehren, muss seine Frequenz genügend herabschrauben, um für das Astralauge dicht zu werden.
Und so geht es auch durch alle Sphären hindurch, Frequenzen werden hinauf- oder hinuntergeschraubt.
Mit anderen Worten:
Ganz gleich, von welcher Ebene aus man operiert,
die Gefährten auf der Ebene erscheinen einem gegenständlich, die darüber oder darunter bleiben jedoch nebelhaft, solange man sich nicht auf ihre Frequenz oder Oktave eingestellt hat.

Die Strahlung des Goldenen Zeitalters wird auf physische Wesen eine erhebende und reinigende Wirkung haben.
Die Erde selbst vervollkommnet sich, und wer nicht mit ihr weiterschreitet, muss bereit sein, in eine andere Dimension überzugehen, wo der geistige Fortschritt langsam sein wird.
Es mag ein trauriger Gedanke sein, wie schon J.W. hervorgehoben hat, aber von dieser Ebene aus ist es klar, das das Ganze nicht aufgehalten werden kann wegen ein paar zurückgebliebenen Schülern.

Es gibt immer solche, die sich konsequent den kosmischen Gesetzen widersetzen. 
Wegen der kriegerischen Einstellung des Menschen zum Menschen hat die Erde im Kosmischen Bewusstsein einen ganz bescheidenen Platz eingenommen, hat sich von der gesamten Bruderschaft isoliert.
Die größte Leistung in diesem Jahrhundert wird es sein, dass der Mensch erkennt, dass alle Planeten oder Sphären bewohnt sind und das der Weltraum nicht mehr als Raum definiert werden kann, weil er de facto randvoll ist mit interessanten Fakten, interplanetarischem Wissen, und großen unsichtbaren Städten, Kulturen, Menschen.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   2017-05-17, 18:44

Ist das nicht eine erregende Aussicht, die euch mit einem Schlage herausholen sollte aus euren täglichen Sorgen dort unten auf Erden?

Betrachtet euch doch als ewige Wesen - das wollen euch die Raummenschen nahe bringen.
In dem Maße wie größeres Wissen zur Menschheit durchsickert, werden sich die Menschen in der wahren Perspektive sehen.

Das Erdenleben ist nur eine Phase, das wahre Leben, herrlich, immerwährend, ist das, wovon Jesus von Nazareth gesprochen hat.
Wenn der Mensch einmal diese Wahrheit akzeptiert, wird das physische weniger, das Geistige im Menschen aber mehr betont werden.

Das wird dann die Vervollkommnung der Erde sehr
beschleunigen, denn die Erde selbst wird dann erfüllt sein von der Herrlichkeit Gottes, die Liebe ist.

Es gibt so viel Vertuschungspolitik auf Erden, dass es einige handfeste Seelen bedarf, die Bürokratie der Beamtenschaft zu durchbrechen.
Die USA könnten die Welt in dieser neuen Wissenschaft führen, UFO s sind nicht mehr wegzudenken - gewöhnt euch lieber an die Idee, Liebe Leute.
Was dringend benötigt wird ist ein neues Ministerium ohne Militär, dessen Metier die Verteidigung ist, ( und das hei0t Methoden der Vernichtung) .
Raummenschen wollen keinerlei Gewalt oder Vernichtung.
Kosmisch eingestellte Männer und Frauen zusammengefasst in einer Gruppe, die Grips, technisches Können, und geistige Integrität für neue Aufgaben vereint , sind im Neuen Zeitalter eine absolute Notwendigkeit
Das ganze Gebiet der fliegenden Untertassen muss vom kosmischen Standpunkt aus angegangen werden, und zwar von Menschen, die begonnen haben, im Rahmen der vierten Dimension zu denken.
Bürger der USA ihr könnt das, ihr könnt weit an der Spitze liegen, wenn ihr wollt.

Was ist überhaupt so erschreckendes an Raummenschen?

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3   

Nach oben Nach unten
 
Gloria Lee-Heimgang und Herrlichkeit Teil3
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Joh. 2.11...offenbarte seine Herrlichkeit!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Unsere neue Erde :: Visionen der neuen Erde :: Botschaften unserer älteren Brüder-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: