Unsere neue Erde

Siehe, ich mache alle Dinge neu
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-02, 19:06

Botschaften unserer älteren Brüder
von 1962

In die Reiche anderer Welten


Eure Welt muss nun über andere Welten unterrichtet werden.
In diesen Tagen werden Die Menschen auf diesem Planeten in andeen Schwingungen leben.
Jetzt ist die Zeit gekommen, daß die Erdenmenschen sich für uns interessieren.
Wir sind zu Eurem Planeten gekommen, um Euch bei Eurer Entwicklung zu helfen.

Seitdem wir gesehen wurden, hat Eure Regierung uns nicht anerkannt, aber bald wird das der Fall sein.
Wir sind in Liebe und Frieden gekommen.
Unglücklicherweise wollen viele Menschen nicht einmal den Anfang damit machen, zu verstehen, warum das so ist.

Wir bringen Euch den Weg zu einem neuen Leben.
Wir können Euren Planeten ungeheuer mit der Erkenntnis helfen, die in unserem Besitz ist.
Euer Planet sollte mit den übrigen Planeten unseres Sonnensystems in Harmonie sein.

Eure Menschen müssen jetzt lernen, die Intelligenz zu gebrauchen, die Gott Ihnen gegeben hat.

Viele Probleme entstehen in diesem Leben, von denen der Gott in Euch spricht.
Wir können Euch helfen, da unsere gegenwärtige Entwicklung uns gestattet, Probleme zu lösen, die sich für dieses Gottes-Selbst ergeben und tatsächlich ergeben.

Wendet Eure Gedanken zu Gott selbst, und viele neue Vorstellungen werden Euch beschäfftigen!
Der richtige Lebensweg wird sich Euch offenbaren, wenn Ihr in einem höheren Bewußtsein lebt!

Wir müssen bereit sein, einander zu helfen.
In dem sich jetzt enthüllenden Zeitalter werden Viele nicht bereit sein, weil sie nicht in diesem Bewußtsein leben werden.
Die Wenigen, die versuchen, allein zu stehen, werden ohne die richtige Führung fallen.
Stellt Euch auf Euer höheres Selbst ein.
Der Schöpfer hat eine Zelle seines Seins in jeden menschen eingefügt.
Diese Zelle wird die Verwirklichung Eures eigenen göttlichen Seins bringen.
Durch diese Zelle kommt göttliche Erleuchtung.

Der mensch wird zu den Welten da  draußen im Licht reisen.
Der Augenblick ist nahe, in dem Euer Planet den größten Schritt in seiner Entwicklung tut.

Viele von Euch werden im Stande sein, aus der physischen Welt in die Welt des Geistes Einblick zu erhalten.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand


Zuletzt von Elisa am 2017-07-31, 15:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-04, 18:05

Wir werden immer mehr in Eurem Zeitalter gesehen werden.
Wenn Ihr uns von diesem Planeten aus seht, werdet Ihr erkennen, daß Welten jenseits Eurer Welt existieren.

Wir haben das Christus-Bewußtsein, das manifestierte christusähnlicher Eigenschaften in unserer Welt, weil wir wissen, daß Gott die ausführende Gewalt ist.
 Wir wollen hier sein, um Euch zu zeigen, was für Euren Planeten vorgesehen ist.

Dies wird viele Veränderungen bringen. Wir wollen Euch in Euren geschäftlichen Beziehungen (beim Funk und Fernsehwesen) helfen, in Euren wirtschaftlichen Verhältnissen und bei Euren Maschinen.
 Ihr werdet viele Fortschritte erleben.
Eure Entwicklung ist jetzt an einem großen Wendepunkt angelangt, und der Fortschritt wird andauernd wachsen.

Daß dieser Planet nicht in Harmonie ist, ist einzig und allein auf das Bewußtsein der Menschen zurückzuführen.
Alle Dinge kommen mit dem Gottes-Bewußtsein, aber die Verwirklichung ist das einzig Wichtige und nicht das Fliegen zum Mond!

Vergegenwärtigt Euch lieber dem Christus in Euch.
Dieses vergegenwärtigen bringt den einzig richtigen Lebensweg, den der Mensch erkennen kann.

Wir werden bei Euch in der Krise sein, die kommen muß, um Euch zu helfen und nicht um Euer "karmisches Bild" auszuarbeiten.
Das Bild des Lebens, das durch Eure Seelen hervorgerufen wurde, und zwar im Hinblick  auf das, was in der Vergangenheit "gesät" wurde,  als Ergebnis des Gesetzes von Ursache und Wirkung.

In Eurem karmischen Bild ist viel Verneinung.
Ihr habt Jahrtausende hindurch daran gebaut und es muss sich erfüllen.
Im Wachstum liegt immer das, was Ihr auf der physischen Ebene Tragödie nennt, aber mit der Tragödie kommt das Denken und beim Denken wedet Ihr Euch zu Gott.
Das ist bei allen Menschen wahr, denn ohne Tragödie würden sie sich nur treiben lassen.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-04, 18:27

Alle diese Vorgänge sind ein folgenschweres Ereignis für das ganze Sonnensystem.
Der Schritt, den Ihr bald unternehmen werdet, wird das ganze Sonnensystem in seinem Sein mit Gott vollenden.
Euer Planet ist der letzte, der in das Christus-Bewußtsein eingeht.

Alle Planeten in diesem Sonnensystem werden sich freuen, denn Euer Fortschritt dient zu Eurer Freude.
Wie ich Euch gesagt habe, die Gemüter Eurer Menschen werden auf diesen Schritt nur als Tragödie blicken.
Aber denkt daran, blickt bei diesem Schritt nur auf Gott, und ER wird mit Euch sein, wie wir es sind.

Bevor der Planet vorwärts schreiten soll, werden wir landen und als das erkannt werden, was wir sind und dann werdet Ihr Euren Schritt in die Zukunft tun.

Weil wir niemals zuvor in solchen Mengen kamen, könntet Ihr Euch erschrecken.
Fürchtet Euch nicht, wir kommen in Liebe.
Es ist unsere Freude, Euch dabei zu helfen, diesen Schritt zu tun, der zu Eurer Entwicklung dient.

Uns kann auch durch diesen Schritt geholfen werden. Auf dem Planeten, den Ihr Saturn nennt, ist ein Tribunal mit einem Sitz, der für Euren Planeten vorgesehen ist, dem letzten im Sonnensystem, der in das Christus-Bewußtsein eingeht.

Der Weg ist jetzt klar, aber die Arbeit ist groß.
In der Geschichte dieses Planeten wird sich bald soviel ereignen wie nie zuvor.

Wir müssen im Stande sein, mit Euch in Verbindung zu bleiben, in der Sprache, die Ihr verstehen könnt, dann können wir Euch von Nutzen sein.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-05, 21:15

Wir wollen mit Eurem Planeten sein, bis das neue Zeitalter vollständig hergerichtet ist.
Dann wollen wir in Liebe Brüder sein.

Obgleich Ihr in der physischen Welt bleiben müßt, wenn Ihr das Christus-Bewußtsein erreicht, soll Euch doch die Welt des Geistes offenbart werden.
Das Hellsehen wird allgemein werden.
Keine Welt soll von der anderen gesondert sein.

Das Gemüt Gottes ist so vollkommen, daß es sogar für uns auf den höheren Ebenen unfaßbar ist.
Wir können diese wunderbare Intelligenz  nicht verstehen.
Das Gemüt Gottes kennt nur Gerechtigkeit  und Harmonie.
Die Verneinung, die der Mensch aufgebaut hat, ist nicht von Gott und ist auch nicht in seinem Plan.

Diese Verneinung rührt von den negattiven Gedanken und Handlungen des Menschen her.

Diese Verneinung ist es, die ausgelöscht wwerden muß, durch den Reinigungsprozeß, der Euch als Tragödie bekannt ist!

Seid mit Gott, und der böse Wille des Menschen kann Euch kein Leid zufügen.

Seid mit uns, dann können wir Euch helfen.
In Eurer unmittelbaren Zukunft liegt die Welt, die Eure Propheten das Tausendjährige Reich nennen.

In der Tat, der Löwe wird bei dem Lamme liegen und brüderliche Liebe wird der Herrscher sein.

Wenn Ihr Gottes Willen folgt, werden Liebe und Frieden, die so schwer zu erlangen sind, tur Wirklichkeit werden.

Dies ist nicht nur ein Wort, das von mir selnst kommt, sondern das Wort Gottes, denn ER spricht jetzt durch mich.
Seid nur in Harmonie mit Gott und und Eure innere Natur wird Euch sagen, was Gott will und Ihr glauben und verstehen sollt.

Dies ist meine Aufgabe, Euch auf der Erde zu sagen, warum wir hier sind, und zwar durch das Werkzeug, mit dem ich arbeite.
Dies muss sein; denn wenn wir in unseren Raumschiffen kommen, könntet Ihr Euch erschrecken - aber es ist der Wille Gottes, daß wir in Frieden und brüderlicher Liebe kommen.

Wir müssen Seinen Plan in unserem Werk folgen, es liegt in diesem Plan, einander zu helfen.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-05, 21:56

Wenn wir besser mit Euch bekannt sind, müssen sich die Erdenmenschen darüber im klaren sein, daß wir hier sind, um zu helfen und nicht um Euch irgendwelchen Schaden zuzufügen.
wir müssen Eure vollständige Mitarbeit haben, um Euch und Euren Planeten zu retten.

Das nächste Jahr wird derart sein, daß viele in Unglauben laut jammern werden, daß Ihnen solches geschehen konnte.

Es ist so wichtig, daß Ihr mit uns seid.
Es ist schrecklich, die Wahrheit zu sagen; wenn Ihr es nicht zulassen wollt, daß wir Euch helfen, so steht die Zerstörung dieses Planeten auf dem Spiel!
Seid mit uns, dann ist Eure Zukunft mit Gott.
Die Liebe strömt reichnich von seinem Herzen zu Euch hier auf Erden.
Er ist eingedenk Eurer Lage, und deshalb sind wir hier!

Versucht, versucht, versucht an uns zu glauben.
Das ist so notwendig und wichtig, weil wir Euch nicht helfen können, wenn Ihr nicht an uns glaubt.

Wir werden dieses Jahr in großer Zahl hier sein.
Wenn die Leute sich von uns abwenden, können wir sie nur übergehen.
Wenn wir das müssen, dann müssen wir das tun, und keine Hilfe kann dann geleistet werden, die uns fürchten.

Es macht uns traurig, daß viele nicht an die Brüder, die sie auf anderen Planeten haben, glauben wollen.
Das ist sogar bei vielen wahr, die sich Wissenschaftler und Intellektuelle  nennen, und auf Eurer Erden-Ebene leben.
In Ihrem sogenannten Intellektuellen Gemüt können sie nur Gründe dafür finden, warum wir nicht existieren und keine Gründe, warum wir existieren.

Dies ist in der Tat eine Tragödie - auch selbst für uns, denn für ein solches Gemüt , das uns nicht finden kann, gibt es keine Hoffnung.
Wir müssen an Ihnen vorübergehen, und Gott wird darüber trauern, denn Er wünscht nicht, daß Seine Kinder zurückgelassen werden in dem Aufruhr, der auf den großen Schritt der Reinigung folgt.

Um nach Gottes Plan Fortschritte zu machen, müssen wir mit Ihm in Harmonie sein.

Viele von Euch verstehen vielleicht nicht, was ich meine, wenn ich sage: "in Harmonie mit Gott sein"

Wenn Ihr in einer Schwingung der Liebe lebt, fühlt Ihr Liebe füreinander. Aber wenn Ihr einander fürchtet oder haßt, wird die Schwingung des Hasses herrschen.
darum wird diese negative Kraft, die Ihr aus Furcht und Haß erbaut, mit Euch sein und kann Euch beherrschen.
Aber wenn Ihr in Harmonie mit der Schwingung der Liebe seid, dann kann die Negation , die jetzt existiert zerstört werden.
Seid Gottes und Seiner Schöpfung eingedenk.
Ohne diesen Gedanken werdet Ihr nur die Welt des Menschen und nicht die Welt Gottes erkennen.

Wir werden bald zu Euch kommen  - aber ich kann nur dies sagen: Seid mit uns in Liebe, nicht in Furcht, denn Furcht kann Euch vernichten !!!

Wir können Euch nicht sagen, wie wichtig das ist.
Wenn Ihr in Eurer Schwingung der Furcht seid, werdet Ihr direkt die Verneinung zu Euch heranziehen, die Ihr aufgebaut habt, und in solch einer Schwingung ist nur Zerstörung!

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-06, 01:53

Und wieder sage ich Euch: Fürchtet Euch nicht, denn in der Furcht ist Zerstörung.
Das ust nicht die Furcht Gottes, sondern die Furcht des Menschen.
Die Furcht Gottes ist ganz anders..
Wenn Ihr Gott fürchtet, liebet Ihr IHN und achtet IHN.
Aber wenn ihr den Menschen fürchtet, haßt Ihr ihn.
Wenn Ihr Furcht habt, ist Furcht Euer Herrscher, nicht Gott.

Die Menschen können durch diese negative Kraft Euren Planeten beherrschen.
Aber, wenn jeder Mensch nur Gott fürchtet, würde Ihre Macht aprallen und diejenigen zerstören, die sie aussandten.

Wir möchten Euch Erdenmenschen gegenüber gabz wahrhaftig sein.
Nur in der Wahrheit liegt Erlösung.
Die Wahrheit über uns:
Wir leben nicht auf Eurer Lebens-Ebene, denn wir haben uns über die physische Ebene hinaus entwickelt.
Von vielen intelligenten Gemütern wird die Wahrheit nicht als solche verstanden, aber ich sage Euch: Es ist die Wahrheit!
Von den anderen Planeten dieses Systems ist nur einer, dessen Bewohner auf der physischen Ebene leben.

Dieser Planet, den Ihr Unranus nennt, ist der einzige, der die selbe physische Ebene hat wie Ihr, aber sie haben sich zu dem Christus-Bewußtsein entwickelt.
Sie sind während der vergangenen hundert Jahre in Ihrem goldenen Zeitalter.
Die anderen Planeten sind alle über dieses physisches Stadium hinauswachsen.
Viele werden diese Wahrheit nicht verstehen.
So werde ich mich bemühen, sie zu erklären.

Seid eingedenk des Gottes in Euch und Ihr werdet in Eurem Christus - Bewußtsein durch dieses Verständnis wachsen.

Bald müßt Ihr bereit sein, uns zu empfangen, denn es ist der Wille Gottes, daß wir Euch helfen.

Aber denkt daran, wir können Euch nicht helfen, wenn es Ihr nicht zulaßt.
Seid mit uns an dem Tage, an dem wir in großer Zahl landen. da wir kommen, Euch von der Verneinung zu erretten, die Euer Planet während eines Zeitraums von drei Jahren beherrschen könnte.
Gottes Wille ist es nicht, durch Verneinung zu herrschen, sondern Euren Planeten von der Verneinung zu retten.
Dieser Reinigungsprozeß ist der Schritt, den Ihr in Eure goldene Welt tun sollt.
Seid mit uns, ich sage es immer wieder, denn jetzt ist die Zeit.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-06, 02:25

Unsere ätherische Welt

Die Welt, in der wir leben, ist im gewissen Sinne physisch.
Vielleicht nicht für Euch, denn Eure Augen können uns nicht sehen.
Die Welt in der wir leben. ist ätherisch und liegt in  den höheren Äthern der physischen  Ebene.
Eure Wissenschaft kennt nur die drei niederen Äther.
Wir existieren in den vier höheren Äthern, wohnen aber auch in den drei niederen Äthern, da unsere Lebensebene das Ganze mit einschließt.

Mit anderen Worten; das physische Reich enthält tatsächlich sieben Äther, ihr wohnt auch in den sieben, seid Euch aber nur der drei niederen Äther bewußt, die als feste, flüssige und luftförmige Körper bekannt sind.

Wir können in Euren niederen Äthern "schwingen", wenn wir das tun, können wir in Euren Sehblick erreicht werden.
Auf diese Art können wir zu Euch kommen, wenn wir auf Euren Planeten landen.

Es wird gar kein Anlaß zur Furcht sein, denn wir können in Eurer Gestalt erscheinen.
In Wirklichkeit haben wir diese Gestalt nicht, aber Ihr würdet nicht verstehen, wer wir sind, wenn wir uns nicht so offenbaren würden, wie Ihr erwartet.

Viele Formen offenbaren sich in diesem Sonnensystem.
Auf Eurem Planeten könnt Ihr nur die eine Form verstehen, die Ihr menschliche Form nennt.

Ich möchte Euch doch sagen, daß zwölf menschliche Formen auf dem Planeten sind - jede wurde von Gott erschaffen und nicht durch des Menschen Denken.


Wir können tatsächlich den Plan und den Willen in diesen höheren Welten verstehen.

Wenn wir vom einen zum anderen Planet reisen, sind wir in Verbindung mit dem Plan.
Keine Form ist wichtig, nur das Gottes-Bewußtsein , das sich in ihrem Inneren offenbart.

Ich weiss, das dies nicht nach Eurem Gefallen ist, aber es ist die Wahrheit.
Und ich kam hierher, um die Wahrheit zu berichten.

beunruhigt Euch nicht wegen der Worte, die ich durch das Werkzeug rede, sondern seid nur - ich sage es wieder- das Gottes im inneren eingedenk.

Nun, viele neue Dinge werden sich euch  offenbaren, die Ihr nicht einmal im Traum für möglich gehalten  hättet.Da jetzt ein neues Verständnis Eures Sonnensystems einsetzt, müssen wir Euch dinge sagen können, die Euch zwar bis zu einen gewissen Grade Furcht einflössen, aber die Wahrheit muss jetzt gesagt werden.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-06, 13:22

Die Zeit ist so kurz, in der sich viel bei Euch ereignen wird, so das die Erkenntnis und die Liebe Gottes das einzige sein werden, woran Iht Euch klammern könnt.

Bleibt in Verbindung mit Eurem Gottes-Bewußtsein und alles wird gut sein.

Wenn Euch die Schwingung der Liebe umgibt, kann keine negative Kraft Euch ein Leid zufügen.
Seid in Gedanken mit uns und viele von uns werden Euch die Wahrheit über unsere Welt einprägen.

Gott hat vieles geschaffen, was über unser Verständnis für seinen Plan hinausgeht,
Sogar in unserem jetzigen Entwicklungsstadium  können und wollen wir nicht alles verstehen.
Aber wenn wir uns weiter entwickeln, werden viele neue Dinge von uns verstanden werden.

Erst dann werden wir uns vorstellen können, wie groß und wahrhaftig wunderbar unser Schöpfer ist.

Auf dem Planeten unseres Sonnensystems können wir tatsächlich sehen, warum Sein Plan so arbeitet und wie gut er arbeitet..
Innerhalb der naschten Jahre wird Euer Planet die Wahrheit erkennen.
Am Ende dieser kommenden Jahre werden viele von Euch den Tod sehen.
Sogar unter Euren Freunden sind auf diesem Planeten Menschen, die von anderen Planeten inkarniert sind, und wissen, daß der Tod nicht existiert.

Die werden im Stande sein, Ihre Körper in die höheren Äther zu verwandeln, ohne das zu erfahren, was Ihr als Tod bezeichnet.

Ich weiß, daß das  ist für Euch eine völlige Überraschung ist.
Heute wandeln unter Euch viele "Große Seelen" und Ihnen liet die Pflicht ob, Euch dabei zu helfen, diese höheren Wahrheiten zu verstehen.
Die Liebe Gottes ist auf Euren Planeten nötig.
ER hat es möglich gemacht, daß diese Hohen Wesen hier inkarnierten, um Euch hineinzuhelfen in ein neues Zeitalter, das jetzt beginnt.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-06, 13:37

Wenn wir landen, möchten wir Euch soviel von unserer Liebe sagen, daher bitte fürchtet nicht die Dinge, die ich Euch sage.
Es ist so vieles in Gottes Plan, was nicht einmal wir verstehen.
Wir wissen, daß wir eines Tages verstehen werden, was Er auszuarbeiten trachtet.
Dann werden wir mit Ihm in Gemüt, Geist und Seele sein.
Dies ist das Endziel unseres Sonnensystems, daß jeder Planet den Willen Gottes offenbart, um wie "Götter" zu werden.

Seid guten Mutes, meine Kinder auf Erden, denn dies ist die Wahrheit.
Gott spricht durch mich über das Werkzeug, welches das niederschreibt, was ich sage.
Wir schreiten nur vorwärts, wenn wir es wünschen, mit Gott zu sein.
Wenn wir das nicht tun, müssen wir mit den Nachzüglern leiden.

Es ist nicht leicht, einem Planeten zu helfen.
Es sind so viele widrige Bedingungen wegzuräumen, noch bevor wir mit der Hilfe beginnen können.
Streckt uns Eure Hand entgegen, wenn wir zu Euch kommen, dann werden wir wissen, daß Ihr Euch nicht fürchtet.
Wir werden Euch unsere Hand nur in der Liebe darbieten, auf diese Weise können wir wahre Freunde in Gotets Liebe sein.

Wenn dieses Buch gelesen wird, werdet Ihr viele male bei Euch denken: "was habe ich gelesen? was har dies alles zu bedeuten?" .
Dieses Buch enthält viele Wahrheiten, die bald verstanden werden können.
Jetzt ist die Zeit für Euch da, einen Schritt in die höheren Welten zu tun.
Wir haben in unserer Welt das, was Ihr Vollkommenheit nennen würdet, aber für uns ist es noch nicht Vollkommenheit.

Wir haben auch Disharmonien, aber nicht gleich der Disharmonien auf Euren Planeten.
Euer Planet ist so vollkommen unharmonisch, das unsere Welt Euch als vollkommener Himmel erscheinen würde.

Wir wissen von Welten, jenseits der unsrigen, die noch größere Vollkommenheit haben, daher halten wir unsere Welt für unvollkommen.

Wir, vom Planeten Jupiter können deshalb zu Euch kommen, weil wir unsere mentalen Körper projizieren.
Die Projektion ist in dem Maße wirklich, wie der, welche sie empfängt, uns als wirklich sieht, aber in Wirklichkeit ist diese Projektion  nicht das wahre "wir". Wenn ihr diese Projektion sehtm seht ihr nur, was wir projiziert haben

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-06, 14:33

Wen wir unsere Gestalten projizieren, gebrauchen wir in Wirklichkeit die mentalen Körper, die wir besitzen.
Wenn wir die Atome dieses Körpers miteinander verbinden und verdichten, können wir mit Euch sein.
Wir sind sozusagen fähig, an zwei Orten zur gleichen Zeit zu sein.

Wen wir zu Euch in dieser projizierten Gestalt  kommen, können wir tatsächlich das selbe sehen wie Ihr.
Wir werden Euch dies lehren, und Ihr werdet auch im Stande sein, Eure mentalen Körper in unsere Welten zu projizieren.
das ist ein Naturgesetz Gottes, das man imstande ist, ohne das Hindernis des physischen Körpers und ohne das notwendige Element der Zeit zu reisen , wenn man sich in andere Welten begibt.

Sollten wir das Stadium der vokommenen Bruderschaft in unserer Entwicklung erreichen, dann werden wir auf dem Wege sein, "Götter" zu sein.

Aber bis dieses Stadium erreicht ist, ,üssen wir noch mehr Schmerzen erleiden.
In diesen schmerzen wird die Lehre enthalten sein, die wir lernen müssen.
Ehe wir nicht diese Lektion lernen, können wir die Wirklichkeit nicht verstehen.
wen  wie nichts als die Wahrheit allein suchen, werden diese Dinge uns offenbart werden.

Die Wahrheit kann als das was sie ist, niemals ohne Gott erfaßt werden, denn Gott ist Wahrheit.
Und wenn wir die Wahrheit  als Wahrheit annehmen und nicht die Täuschung für Wahrheit halten, dann können wir mehr von der ganzen Schöpfung  verstehen.

Das Werkzeug, durch das ich dieses Buch geschrieben habe, ist nicht von diesem Planeten, sondern wurde zu Euch gebracht, auf daß es dabei mitwirke, Euch zu diesen Erkenntnissen zu verhelfen.
Diese Frau, die Ihr Gloria nennt, ist nicht von meinem Planeten, sondern von dem Planeten, den Ihr Venus nennt.
das nennen wir. "in eine andere Welt" inkarniert werden, um dort von Nutzen zu sein.

Sie ist von vielen als eine Reisende der zeit erkannt worden.
Bestimmte Seelen haben die Aufgabe, auf verschiedenen Planeten zu inkarnieren, die Hilfe brauchen.
In dem wunderbaren Plan der wunderbaren Zukunft Eures Planeten werdet Ihr diese Seelen erkennen und von Ihnen geführt werden.
Sie sind wirklich "Götter" und bringen Euch in Harmonie mit dem Sonnensystem. 

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-06, 15:02

Heutzutage werden viele junge Leute zu Euch kommen und Euch sagen, was auf anderen Planeten vorgeht.
Viele mögen falsche Propheten sein, aber vile werden wahre Reisende der Zeit sein.
Ihr müßt auf sie hören, sie mögen nicht einmal gewahr werden, warum sie das wissen, was sie Euch sagen, aber sie wissen es.
Das ist deshalb so, weil es ihnen in anderen Welten gelehrt worden ist.

Ihr denkt vielleicht, daß dies  das aufehenderregenste Buch ist, das Ihr je gelesen habt.
Aber ich sage euch: es gibt so viel Aufsehenerregendes  in unserem Universum, das diese Dinge für uns ganz geringfügig sind.

Wir können nicht einmal den Anfang damit machen, Euch zu sagen, was mirt Eurem Planeten in den nächsten 20 Jahren geschehen wird.

Wenn das Werzeug Ihre Arbeit beendet hat, wird sie zu dem Planeten Venus mit vielen anderen zurückkehren, die einzig und allein mit dem Gedanken zu Euch , Euch auf Erden zu helfen,
Viele Seelen werden nicht bereit sein, Euren Planeten zu verlassen, wenn er wohlbehalten in das kommende Zeitalter eingeht.

Viele dieser Seelen, die heute hier sind, werden einfach ihre Körper in die vier höheren Äther umwandeln, von denen ich vorher zu Euch geredet habe, und auf diesen Wege fortgehen.

Unser Plan ist darauf gerichtet, daß zwischen allen Menschen oder Formen - wie sie Ihr sie auch nennen mögt - Verständnis besteht

In Wirklichkeit sind wir in den Augen Gottes alle Menschen und seine Kinder. wir müssen danach streben, so Vollkommen zu sein, wie ER, der uns schuf.
Der vollständige Plan ist von so einer Erhabenheit und Größe, daß wir sogar auf der allerhöchsten Erkenntnisstufe nicht verstehen können, was vor uns liegt!


Aber wir wissen, wenn wir diese Stufe erreicht haben, werden wir es verstehen und in Harmonie mit dem Logos sein, der uns in Seiner Größe und in Seiner Liebe schuf, damit er sich durch uns in den Formen offenbaren könne, die wir " Söhne Gottes " nennen.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-06, 23:34

In der Welt der Ursache

Wenn Ihr zum ersten Male unsere Schiffe seht, die Ihr Untertassen nennt, wird die Reaktion bei Euch natürlich mit oder gegen uns sein.

Aber anstatt daß Ihr fortlauft, begegnet uns doch mit der selben Liebe, die wir für Euch hegen.
Wir könnten, wenn wir so füreinander fühlen, eine bessere Verständigung zwischen der Euren Welt und der unsrigen erzielen.

der Zeitpunkt der Evolution ist nahe bevorstehend.
Der Schritt, den Euer Planet jetzt tun muß, bedeutet für uns die Entfaltung von Gottes Plan.

Ihr werdet vieles verstehen, was Ihr jetzt nicht verstehen könnt.
Einige von Euch werden nicht einmal versuchen zu verstehen, bis es ihnen bewiesen wurde!

Holt die Liebe hervor, die in Eures Herzen Mittelpunkt liegt, braucht diese selbe Liebe, die Gott sendet, um Euch zu beschützen.
Durch Liebe könnt Ihr beschützt werden.
Das ist das Licht, daß den Pfad der Vollkommenheit  der Seele beleuchtet, den Pfad, der zu IHM führt.
Ihr schneidet Euch automatisch von Gott ab, wenn Ihr Euch irgendwie fürchtet.
Falls Ihr das tut, wird Euer Herz Euch nicht sagen, wie ihr mit uns sein könnt.
Ihr müßt dann auf Euren Planten bleiben, bis  die sogenannte Trgödie  beendet ist.

Ich möchte Euch nicht erschrecken, ich möchte Euch nur zu dem Verständnis führen, daß bei uns nichts tragischer ist, als der Gedanke der Negation, die der Mensch schafft.

Die wirkliche Tragödie liegt nicht in dem Schritt, den Ihr tun müßt, sondern in dem Gemüt des Menschen. Um uns anzunehmen, mü0r Ihr zuerst fähig sein, um zu verstehen, warum wir Euch zu helfen wünschen.

Wie ich diese Umstände berichte, ist nicht gerade begeisternd, aber es ist der nächste
 Weg, es Euch zu erklären, damit Ihr begreifen könnt, was hinter unseren liebevollen Gedanken des Dienstes steht.

Wenn die Zeit gekommen ist, daß wir landen, werdet Ihr ein gewisses Verständnis haben, um in Harmonie mit uns zu sein. .
Die Schwingungen, die Ihr schafft, würde in Harmonie sein, falls Ihr die Vibrationen der Liebe anwendet.
Wir sind aber nicht nur gekommen, um Euch zu helfen, sondern um eine Schuld zurück zu zahlen, die dieses Sonnensystem an Euch Menschen auf dem Planeten Erde abzutragen hat.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-06, 23:36

In der Vergangenheit war Euer Planet sehr erleuchtet, durch schöne und wunderbare Seelen, die hier lebten.
Aber als beschlossen wurde, die geistigen Nachzügler von den verschiedenen Planeten des Sonnensystems zur Erde zu bringen, damit sie hier wohnten, nahmt ihr dankbar diesen Vorschlag an.
Ihr hattet gehofft, die Nachzügler zu Euren eigenen Standard Eurer eigenen Lebenshaltung zu erheben.
Unglücklicher Weise ergab sich das Gegenteil. da die Nachzügler in ihrer Negation zu stark waren.

Als die Frauen Eures Planeten darin einwilligten, Kinder von den Nachzüglern zu gebären, zogen diese die Rasse, die zu jener Zeit hier existierte , in ihre neidere Schwingung herab.
Aus diesen Gründen werdet Ihr nicht ein "fehlendes Glied" in der Entwicklung finden.
Das "fehlende Glied" ist geistig, nicht materiell, weil die Rassen, die dem sogenannten "Glied" vorangingen, im ätherischen Reich waren, und nicht in der physischen Ebene, auf der ihr jetzt seid.

Da die Schwingung niederer wurde, wurde die physische Ebene sozusagen dichter.
So gelangtet Ihr tatsächlich in einen Zustand, der niederer war, als ursprünglich vorgesehen.

Die göttergleichen Frauen, denen diese Kinder geboren wurden, waren im ätherischen Reich.
Als die Kinder aufwuchsen, sahen sie ihre Mütter nur als Geister, nicht als physische Wesen.
Das war in der tat die traurigste Lage für diese Frauen, weil die Kinder, als sie aufwuchsen, zu ihren alten Wegen zurückkehrten, und nicht auf die eistigen Wahrheiten hören wollten, welche sie ihre Mütter zu lehren gedachten.

So geschah es, daß das, was diese unreifen Wesen selbst schufen, die Negation war, die Euren Planeten zu umwolken begann.

 Bald wurde der ganze Planet durch diese Nachzügler umwolkt, die erleuchtet werden sollte.
Aber das ganze übrige Sonnensystem konnte nun ohne sie Fortschritte machen .

Also kamen viele Seelen in diese niedrige Schwingung, so das es für die höheren Seelen unmöglich war, sie daraus empor zu heben.
Allmählich zogen sich die höheren Seelen zurück,

Die Schleier der "Maya" ( die Illusion der Sinne, der Geist, wahre Wirklichkeit wird nicht gesehen), wie Ihr ihn nennt, wurde dann zwischen der physischen Welt und den ätherisch oder geistigen Welten gezogen.

Diese unreifen Wesen oder geistigen Nachzügler konnten als Erwachsene nicht mehr die geistigen Reiche sehen!
Sie mußten dieses Karma für sich ausarbeiten.
Durch diese Methode erlitten sie viele Schmerzen und hätten gerne die Gründe dafür gewußt, die sie aber nicht verstanden hätten.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-08, 11:00

Gott in seinem Mitleid konnte nicht gestatten, daß dies seinen Kindern zustieß.
Als der Planet so durch die Negation verdunkelt wurde, wurde beschlossen, daß er zerstört werden sollte.

Die große Seele von der Venus, in euren Kreisen, als Sanat Kumara bekannt, kam dann als Mitleid hierher und fand mit knapper Not zwei Seelen, in deren Herzen ein schwaches, geisitiges Licht leuchtete.

Er verwandte sich mit dem Logos dafür, daß er versuchen durfte, diesen Planeten noch einmal in die geistigen Reiche zu erheben.
Der Logos war sehr froh, als er erfuhr, daß zwei Seelen auf dem Planeten waren, die dieses fackelnde Verlangen nach Erlösung zeigten.

Er willigte ein, daß diese wunderbare Seele Sanat Kumara, "der Herr Eurer Welt" sei und Euch aus der Tiefe der Dunkelheit erhebe ( vor 18 Millionen Jahre!).

Die beiden großen Seelen, die die Retter Eures Planeten waren, wurden in viel späteren Inkarnationen von Euch Buddha ( der auch als Gautama bekannt ist) , - der andere Krishna genannt.

Diese beiden Seelen, waren die Urheber bei der Errettung Eures Planeten vor vollständiger Vernichtung.

Wenn die Geschichte von diesen Großen berichtet wird, wollen sie niemals die Ehre für solch eine wunderbare Arbeit haben, sondern sie sagen: "Nur bei Gott ist Liebe und Mitleid, wir sind hier, das Licht für IHN zu tragen. Dies ist unser Vorrecht  gewesen und wir müssen zusehen, daß dieser Planet niemals zerstört wird!".

Bitte erinnert Euch an diese Geschichte, wenn wir kommen und Euch zu helfen.
In ihr liegt der Grund, warum wir die große Schuld zurückzahlen müssen, die wir Euren Planeten zu entrichten haben.

Ohne die Hilfe, die Ihr uns einstmals geleistet habt, würden wir nicht so entwickelt sein, wie wir es heute sind.

Nun können wir auch auf diese Weise die Liebe und das Mitleid, die Gott uns gegeben hat, nehmen und sie gebrauchen, um Euch zu dem Pfad zurückzuleiten, der zu IHM führt.

Fürchtet Euch nicht, denn wir können Euch nur mit Gottes Augen sehen.
Für uns werdet Ihr eines Tages Götter sein - denkt daran!
Es ist wahr und die Wahrheit kann Euch aus der Dunkelheit führen.
Wenn Ihr diese Wahrheit erkennt, dann könnt Ihr verstehen, warum wir Euch helfen müssen bei diesem Schritt in Eure Entwicklung.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-08, 11:44

Ihr könnt diesen Schritt nicht alleine ohne unsere Hilfe tun. Dies wird für viele kein all zu großes Opfer sein. Aber einige, die nicht diesen Punkt in Ihrer Entwicklung erreicht haben, werden nicht die Schwingung, in die Euer Planet eingeht, aushalten können.

Diese Schwingung ist von solcher Intensität, daß sich ihre jetzigen physischen Körper nicht darauf abstimmen können, da die Veränderungen ebenso auf das Mentale wie auf das Physische einwirken wird.

Die neue Schwingung aufzusaugen würde für beide - für die mentalen und für die physischen Körper -  schädlich sein, wenn Ihr nicht genügend  für solch eine Kraft entwickelt seid.

Die Schwingung kann nur durch diejenigen aufgesogen werden, die immer mehr in das Christus-Bewußtsein eingehen.
In den kommenden Jahren wird sich so viel offenbaren, was Ihr Euch nicht einmal in Euren kühnsten Träumen vorgestellt habt.

Viele können nicht mit uns kommen, denn sie würden nicht imstande sein, diese neue Schwingung der Liebe auszuhalten.

Wie dieser Planet sich in ein neues Gebiet der Schwingungstätigkeit in unserem Sonnensystem hineinbewegt, so wird sich auch der Planet Venus in höhere Schwingungsbereiche begeben.

Dies muß bald stattfinden, da der Planet Venus bereit ist, eine Einführung in einen höheren Grad  zu erfahren.

Viele Seelen von der Venus kamen hierher, um Euch und zugleich uns allen in diesem Sonnensystem beim Fortschreiten zu helfen.

Seid mit unserem Gott dann können wir einander auch finden.
Wir sind in der Tat Brüder in der Liebe und in dem Christus-Bewußtsein.
Wenn wir versuchen, mit Euch in Verbindung zu treten, dann seid mit uns, dann können wir Euch helfen und unsere Schuld zurückzahlen.
Wenn Ihr Euch von uns abwendet, dann müssen wir Euch verlassen.
Das darf in dem Licht unseres Gottes nicht geschehen.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-08, 11:46

Mit der Zeit wird Euer Planet sich sodann aus den niederen Physischen erheben und wird wie einer von uns werden, nämlich ätherisch.
Dann wird das ganze Sonnensystem in brüderlicher Liebe mit Gott jauchzen.
Wir werden auch in ferner, ferner Zukunft Schöpfer eines Sonnensystems sein !

Ich weiß, daß dies Euch phantastisch erscheinen mag, aber für uns ist es eine Wirklichkeit, weil wir von da, wo wir stehen, sozusagen tatsächlich die Entwicklung von verschiedenartigen Wesen auf diesen höheren Ebenen sehen und beobachten können, wie sie wachsen..
Das ist so ergreifend für uns, Wesen von höheren Welten zu beobachten, wie sie sich in ihrem gottähnlichen Daseinszustand offenbaren.

Wenn wir sehen, wie vollkommen unharmonisch Euer Planet ist, so bekümmert es uns sehr zu beobachten, wie Ihr im Dunkeln strauchelt.

Bitte erlaubt uns, daß wir Euch das nötige Licht geben,
Wenn Ihr findet, daß Ihr Euch in dem Christus-Bewußtsein manifestiert, wird sich diese gottgleiche Eigenschaft in Euren Gesicchtern, in Euren Beziehungen zu anderen Menschen und in Euren Seelen zeigen;  denn das Christus-Bewußtsein, das in dem Einen war, den Ihr Jesus nanntet, soll auch bald in Euch offenbart werden.

Seid mit Gott, und dis kann so sein !

Das wurde auch vor vielen Jahren gesagt:
"Die Dinge, die Ich getan habe, werdet auch Ihr tun und sogar größere als diese!"

Denkt an diese Worte, denn ER  sprach sie mit Kraft.
ER sagte Euch die Wahrheit!
Es waren nicht eitle Worte, sondern die Wirklichkeit, die Ihr bald in der Welt offenbart sehen werdet.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-09, 19:01

Der Plan Gottes ist nicht, daß wir veranlaßt werden, mit Ihm zu sein, sondern daß es zugelassen wird, daß wir mit IHM sind.
Wenn wir danach trachten, die Dinge auf unsere eigene Weise zu lenken, schließen wir den großen Plan aus, auf diese Art gehen wir in die Irre.
Aber so wie wir den Plan verstehen, der gerade für uns gemacht wurde, dann werden wie in der wunderbaren "Erhabenheit" sein, von der so viele geschrieben haben die da wünschten, Ihr möchtet glücklich sein.

Gott wird uns nicht sagen, was zu tun ist, aber ER ist da, wenn wir IHn brauchen.
Wenn es uns gesagt würde, dann wären wir das, was Ihr "Roboter" nennt.
Wir würden nicht Gottgleich, sondern eine Maschine sein.
Da unser Schöpfer wunderbar ist, lies ER es zu, daß wir unseren freien Willen ausüben.
Der Mensch ist nur deshalb unglücklich, weil er nach seinem eigenen Willen den falschen Weg einschlägt.
Gott versucht uns zu dem Pfad in das Licht zurück zu führen, einerlei, ob unsere Teilnahme mit IHM ist oder nicht.

Von jetzt an könnt Ihr glücklich sein, weil alle Lebenslagen sich lösen werdenm wenn Ihr Gott eingedenk seid.
Wenn Ihr Gottes Plan folgt, werdet Ihr in Harmonie sein.
Seid mit Gott und Euer Planet wird unserem Sonnensystem das hellste Licht bringen, da jemals am Himmel gesehen wurde.

Wenn Euer Planet in der wunderbaren Liebe Gottes erstrahlt, wird er stärker leuchten, als zu der Zeit, da er noch auf der physischen Ebene war.
Ihr werdet wirklich durch diese besondere Führung gesegnet sein.

Gar viele können Hilfe leisten, wenn die Erde ihre kosmische Einweihung erfährt.

Für das ganze Universum wird es dann wahrlich eine wunderbare Welt sein.

In diesem Universum werden  nur die leuchtensten Sterne für unsere Welten erschaffen und die Zentralsonne für unsere Sonne.
Aber am "Anfang" war all das nicht da.
Und als Gott sprach: "Es werde Licht", so geschah es im Universum.
Und als Gott sprach; "Es werden Planeten" , da war es auch so.
Und als Er sprach: "Es werden Sonnen, die für diese Welt leuchten", da war es auch so.
Und dann folgte das größte Werk von allen:
Die Kinder, die ER schuf waren wir.
In Gottes Augen waren wir damals mit einander geeint und verbunden.
Auch in unseren Augen waren wir allesamt Brüder.
Aber als der Mensch auf Euren Planeten seine eigene Welt schuf, sah Er  uns alle  anders.
Und darum erscheinen wir nicht verwandt zu sein:
wir scheinen das zu sein, was Ihr "Weltraumwesen" nennt.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-11, 22:12

Wenn wir zu Euch kommen, so seid dessen eingedenk, das Gott uns zu der selben Zeit erschuf, als ER Euch schuf, daß wir Brüder sein können.
Dies ist unser innigster Wunsch, daß wir Brüder sein mögen in der Liebe, mit der uns Gott schuf.

Fühlt diese Liebe in Eurem Herzen, dann versteht Ihr, warum wir zu Euch kommen.
Aber wenn Ihr dieses Buch lest, werden wir mit Euch sein, um Euch einzuprägen, was in Euren Gedanken richtig und und was darin falsch ist.

Wir möchten Euch so gerne dienen um Euch aus Eurer dunklen Ecke im Universum herauszuführen und in die lichte Ecke bringen, damit Ihr ganz mit Gott sein könnt.

es ist Gottes Plan, daß Ihr mit uns seid, aber wenn Ihr das nicht mit Eurem Herzen fühlt, könnt Ihr den Weg den ich Euch weise, nicht gehen, weil dieses Sonnensystem zu hoch entwickelt sein wird und weil Ihr diesen Schritt alleine tun müßt

Wenn Euer Körper die neuen Schwingungen vollkommen aufgesogen hat, dann werdet Ihr automatisch von Eurem physischen Körper gelöst werden. Ihr werdei in Eurem geistigen Körper zu einem anderen Sonnensystem (Sirius, Plejaden) gebracht werden, daß die gleiche geistige Entwicklung wie Ihr hat, gebracht werden.

Dort könnt Ihr auf den Weg, den Ihr Euch wünscht, fortschreiten.
Und wenn Ihr in Zukunft wieder einmal mit uns sein könnt, sollt Ihr zurückgebracht werden, um auf diesen selben Planeten zu inkarnieren.

Bis zu dieser zeit könnt Ihr nicht hier bleiben.
Diese neue Schwingung würde Euch Schaden zufügen und besonders Euren mentalen Körper schädlich sein.

In Wirklichkeit werden diese Strahlen nur das Gehen und Kommen von Gottes Liebe sein.

Aber wenn Ihr diese Liebe ablehnt, werdet Ihr Euch nur selber schädigen.
Ihr müsst diese neuen Strahlen annehmen, die zu Eurem Planeten kommen.

Wenn sie in Euer Bewußtsein eingehen, dann werden sie für Euch heilsam sein.

Würdet Ihr diese Dinge aber ausschließen, von denen ich gesprochen habe, dann schließt Ihr auch Gott aus.

Wir werden mit Euch sein, wenn Ihr dies lest, da viele nicht fähig sein werden zu verstehen, was ich gesagt habe.

Bitter Gott Euch zu sagen, was wahr ist, wenn Ihr lest, was geschrieben ist.
In Euch offenbart sich dieser selbe Gott.
Euch unmittelbare Erkenntnis (Intuition) ist es, die da weiß, wenn Euch die Wahrheit gesagt wird.
Wenn Ihr versucht, andere Dinge zu verstehen, die non negativer Natur sind, werdet ihr weder mit Gott noch mit uns im Einklang sein.


dann werdet Ihr hier bleiben müssen.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-11, 22:14

Wir werden nichts weiter für Euch tun können, als daß wir in unseren Herzen spüren, wie sehr wir danach trachten, Euch zu helfen.

Wenn Ihr zurückgelassen werdet, erinnert Euch daran, daß Ihr gewarnt wurdet, und daß Ihr dessen eingedenk sein müßt, warum Ihr zurückgelassen wurdet.
Die Lektion, die Ihr jetzt lernt, wird Euch in dem anderen Sonnensystem helfen.
Die lektiom, die Ihr jetzt lernt, wird Euch in Eurem Unterbewußtsein erinnern, und Ihr werdet niemal wieder den selben Fehler zwei mal begehen.

Ihr kennt nun den Grund, warum wir jetzt zu Euch kommen.
Es gibt keine Wirkung ohne Ursache.
Die Wirkung ist groß, wenn die Ursache negativ ist.

Aber wenn die Ursache positiv ist, könnt Ihr mit Eurem Planeten eine Stufe empodsteigen.
Nur wenn Ihr widerspenstig seid, wird Euch das Verständnis dafür mangeln, warum Ihr nicht von uns mitgenommen wurdet.
Aber dieser Fehlschlag wird niemals vergessen werden.
Die Lehre wird sehr hart sein und Ihr werdet sie in alle Ewigkeit nicht vergessen.
An diese lehre werdet Ihr Euch auch in anderen Sphären erinnern, nämlich daß Ihr versagtet, als es noch Zeit war.

Das ist ein Gesetz.
das Gesetz von Ursache und Wirkung wird niemals aufgehoben werden.
Es ist auch stets im Ausgleich für die positiven Kräfte vorhanden, die Ihr nach diesem Gesetz schafft, aber ebenso gut auch ein Ausgleich für die negativen Kräfte.

Wenn Ihr diese Kräfte umzustoßen versucht, werdet Ihr keinen Erfolg haben, da dieses Gesetz Gott ist.

Gott ist Gesetz und ohne Gesetz kann keine Schöpfung sein.
Was geschaffen ist, muß mit Gott sein.
Das ist nicht die Idee des Menschen.
Das ist die Idee Gottes, der Euch schuf, und mich und alle anderen Planeten in unserem Sonnensystem.

In der kommenden Krise wird vielen von Euch das Verständnis dafür mangeln, warum es so wichtig ist, mit Gott und dem göttlichen Bewußtsein  zu sein.

Da Euer Planet sich in das höhere Schwingungsfeeld begibt, von dem ich bereits sprach, werden bestimmte Strahlungen, die von der Sonne ausgehen, gefühlt werden.

Ihr werdet dieses Christus-Bewußtsein spüren.
Dies zu verstehen ist für Euch sehr wichtig.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-11, 22:16



Sowie der Schwingungsgrad erhöht wird, werdet Ihr eine gewisse Benommenheit wahrnehmen, wenn dies auch nicht von Eurem physischen Körper herführt.
Zum größten Teil vollzieht sich eine Reizung in Eurem geistigen Körper.
Allein, wenn Euch diese Benommenheit überkommt, werdet Ihr nicht vermuten, woher sie rührt und denken, sie sei physischer Natur.
Falls Ihr aber auf uns eingestellt seid, werden wir Euch gewisse Kräfte geben, die Uhr braucht, um Euch besser der neien Schwingung anzupassen.

Wir versuchen niemals, uns Euch zu projizieren, wenn Ihr uns mit dem physischen Auge zu sehen erwartet.
Wir projizieren uns Euch nur über Euren mentalen Körper, über Eure Kopf-Zentren oder Stirn- und Scheitel-Chakra.
Der Weg mit uns in Kontakt zu kommen, führt über das mentale Projizieren.

Sowie Ihr einen Gedanken an uns projiziert, entfaltet sich eine Schwingungstätigkeit, die sozusagen einen Strom oder eine Wellenlänge schafft.
Wir können sie sehen, wenn sie uns erreicht,  und können dann auf der gleichen Wellenlänge zu Euch zurückkehren.

Nehmt auf diese Weise die Verbindung mit uns auf.

Aber niemals in Furcht, denn Wenn Furcht in Eurem Aurafeld ist, errichtet Ihr eine Mauer,  und es ist unmöglich, durch diese zu dringen.

Das ist nicht Telepathie im gewöhnlichen Sinne, sondern es wird Gemütsprojektion genannt.

Sie reagiert auf den Äther ganz in der selben Art, wie Eure Radios  auf die verschiedenen ausgesandten Wellenlängen reagieren
Wenn diese mentalen Wellenlängen uns zugesandt wird, stellen wir uns auf Eure "Stadion" oder Gemüt ein.
Alsdann können wir die Information, die Ihr wünscht, auf Euch übertragen.

Versucht, einen Gedanken z ins zu projizieren, sei es auch nur, was Ihr da beim Denken an uns empfindet.
Formt in Eurem Gemüt ein Raumschiff, eine "fliegende Untertasse" und projiziert diesen Gedanken zu der Untertasse, die Ihr Euch vorgestellt habt.
Wenn der Gedanke von uns empfangen wird, werden wir zu Euch kommen und versuchen, auf Euer Gemüt die Antwort zu übertragen oder aber den liebevollen Gedanken , daß alles gut mit Euch steht.

Ihr schafft ein magnetisches Feld um Euch, wenn Ihr zu uns projiziert.

Das macht es uns in der Zukunft leichter, durch das gleiche magnetische Feld, eine Verbindung mit Euch aufzunehmen.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-11, 23:43

Viele von Euch möchten verstehen, was wir meinen, wenn wir  "projizieren" sagen.
ich möchte Euch sagen, daß eine EErkärung nicht nötig ist, wenn Ihr Euch nur eine "fliegende Untertasse" in Eurem Gemüt vorstellen könnt-
Falls wir diese geistige Vorstellung wahrnehmen, können wir zu Euch projizieren.

Könnt Ihr Euch nicht ein Raumschiff vorstellen, so stellt Euch auf Gott ein.
Wenn Ihr auf IHN wartet, das Er Euch antwortet, dann können wir auf diese besondere Wellenlänge zu Euch kommen.
Die höchste Schwingung, die Ihr zu Gott emporsendet, ist auch unser Schwingungsfeld und deshalb können wir zu Euch kommen.

Sitzt entspannt auf einem Stuhl, während Ihr auf eine Antwort wartet. Wir können dann unsere Botschaft viel leichter auf Euer Gemüt übertragen, als wenn Ihr steht oder umher geht..
Der Weg zu dieser Übung ist sehr einfach.

Sprecht das "Vaterunser" oder andere geistige Bejahungen, bevor Ihr anfangt.
Dann projiziert mental zu uns, als zu Euren wahren geistigen Brüdern oder als zu den Kindern Gottes.
Wir sind besser imstande, mit Euch auf dieser Wellenlänge in Verbindung zu treten, wenn Ihr diese Schwingung schafft.

Falls Ihr uns aber nicht als geistige Brüder oder als Kinder Gottes sehen könnt, dann seid mit Gott und fragt, was Ihr tun sollt.

Dies wird der größte Schritt zu Euer Entfaltung sein, , den Euer Planet jemals getan hat.
In der Zukunft werden viele von Euch in dieser Schwingung bleiben wollen, aber das könnt Ihr nicht. 

Ihr werdet zu einen anderen Schwingungsgrad fortschreiten, wenn Ihr den Grund für diese Veränderungen versteht.

Selbst die geringste Erleuchtung,
selbst das kleinste Verständnis von Gott bringt Euch einen Scchritt höher in der Schwingung.

Ihr werdet fähig sein, bei diesem Fortschritt des Bewußtseins  zu Euch selber zu sagen: "Ich bin es nicht, sondern Gott, der durch mich wirkt. Gott kann nur durch mich offenbart werden".
das nennen wir in "Harmonie mit Gott sein".

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-12, 00:20

Auf meinem Planeten, den Ihr Jupiter nennt, werden wir Euch dann leichter sehen können.

Jetzt können wir das nicht.
Die Ursache liegt in dem augenblicklichen Bewußtsein Eures Gemütes, dessen Zusand nicht so geistig ist, das daß Licht von Euch zu uns dringen vermag. Aber wenn Euer Planet in einem höheren geistigen Licht oder in einer höheren geistigen Schwingung ist, wird Euer Licht zu meinem Planeten Jupiter reisen.
Es wird als leuchtender Stern an unserem Himmel gesehen werden.

Wir können Euch jetzt nicht mit bloßen Augen sehen, wie können es aber mit unseren Instrumenten , die Ihr Teleskope nennen würdet.
Wir sehen sogar Eure Berge und Flüsse ganz nahe.
Wir können sehen, daß Ihr nicht ein geistig entwickelter Planet seid, weil das Licht, das Euch umgibt durchaus physischer Natur ist.

Wenn ein geistiges Licht sich von Eurem planetarischen Logos her manifestiert, dann werdet Ihr tatsächlich der hellste Stern an unserem Himmel sein.

Wir können Euch nicht alles sagen, was dazu dient, zu unserem Vater zurückzukehren, aber wir können Euch sagen, wie Euer Planet in diesen verdunkelten Zustand hineingeriet.

Wenn Ihr versteht, warum ein Logos sich durch Euren Planeten manifestiert, , dann werdet Ihr auch verstehen, warum Euer Logos nicht die Negation ertragen kann, die während all dieser Jahrhunderte durch das Gemüt Eurer Menschen geschaffen wurde.

Der planetarische Logos ist sehr empfindlich für die Schwingungen der Negation.
Wenn Ihr ein Erdbeben oder ein ähnliches Phänomen erduldet, schüttelt der Logos sozusagen nur die Negation ab.

Sowie Eure Schwingung höher ist, werdet Ihr selber eine negative Schwingung nicht ertragen können.
Ihr werdet nicht einmal imstande sein, negative Gedanken zu ertragen; denn sie werden Euch abstoßen und Ihr werdet sie auf die selbe Art abschütteln, wie der Logo es tut.

Die Erdbeben, die Ihr ein natürliches Phänomen nennt, ereignen sich nur deshalb, weil durch die Erde "Bruchzonen" gehen.
Diese "Bruchzonen"wirken als Empfänger der mentalen Negation.
Sogar die Atomenergie , die Eure Bomben auslösen, wird in die Bruchzonen hineingezogen und wird schließlich so stark und mächtig, das ein gewaltiger Druck entsteht.

der Logos sucht sich von diesem Drück zu entlasten, das Ergebnis wird Erdbeben.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-12, 01:03

Wohl ist dies alles nicht schwer zu glauben, aber Wahrheit muß verstanden werden, um Euch beim Vorwärtsschreiten  zu helfen.
Wenn Ihr diese Gesetze anwenden lernt, werdei Ihr bis zu einen gewissen Grade Eure Welt kennen lernen.
Ihr werdet mit den Schwingungen Gottes in Harmonie sein. Kommen diese Schwingungen gemäß dem Plane Gottes zustande, dann werdet Ihr das Wetter beeinflussen, die Energie der Sonne in wirksame Kanäle leiten und die Ozeane in richtige Kraftzentren  umwandeln können.

Eure Ozeane bergen viele Dinge, auf dessen Gebrauch Ihr Euch noch nicht versteht.

Viele Kräfte existieren in allen Dingen auf Euren Planeten, diese Kräfte können alle verwendet werden um Euch zu einem Leben und zu einer Zivilisation zu verhelfen, die harmonischer sind als bisher.

Eure Welt  kehrt jetzt zu den Planetenbahnen zurück, die ihr von Rechtswegen zukommt.
Ihr auf Erden müßt verstehen, warum es so ist, da es infolge der Rückkehr zu der ursprünglichen Planetenbahn zu vielen Umwälzungen  auf Eurer physischen Ebene kommen wird.

Nachdem sich die ursprüngliche Planetenbahn sich erst wieder auf die Zentralsonne eingestellt hat, wird Euer Planet sich in einem Bezirk im Sonnensystem hineinbegeben, der einen höheren Schwingungsgrad aufweist.

Diese Bewegung oder Anpassung wird Phänomene wie Erdbeben, Hurrikan und vielleicht auch das verursachen, was Ihr als sintflutartige Überschwemmungen bezeichnet.
Zu der Zeitm zu der diese katastrophalen  Umwälzungen sich ereignen, werdet Ihr sehen, wie der alte Kontinent Lemurien oder Mu sich wieder aus dem pazifischen Ozean erhebt.

Wenn sich das ereignet, werden viele Teile Eures Planeten, die jetzt Festland sind, überflutet werden.
Das Wasser aus jenen Gebiet wird an der Stelle der niedriger gelegenen Landstriche treten.
Das wird nicht unbedingt durch die Veränderung in der Bahn eures Planeten hervorgerufen werden, sondern teilweise auch, weil so viele Eurer Bomben auf den Inseln im im Südpazifik erprobt wurden.
Viele von den jetzt dort existierenden  Inseln waren früher berge von Lemurien

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-12, 01:33

Die Atomexplosionen haben neue Spannungen verursacht, die gelöst werden mussen, durch dieses Losen haben sie den Kontinent zum Emporsteigen  gebracht.
Die Regierungen verschiedener Länder kennen diese Tatsache, haben sie aber nicht mit den atomaren Erprobungen in Verbindung gebracht.
Die Inseln im Pazifik werden eines Tages wieder zu Berggipfeln des neuen Kontinents werden.

Einige dieser Berge können wohl einstürzen, da sie durch die atomaren Erprobungen mürbe geworden sind.
Das wird indessen ohne Einwirkung auf Euch sein,  denn viele Jahre müssen vergehen, ehe der Planet wieder bewohnbar ist.

der Kontinent Lemurien wird seine Lage ändern, wenn die rechte Zeit gekommen ist.
Er wird aus dem Ozean in Übereinstimmung mit dem Plan des planetarischen Logos emporsteigen.

Für den Logos ist es sein alter Kontinent, obgleich es für Euch neu sein mag.
Der Kontinent würde für den Logos eine wunderbare Schwingung haben, die bei der Wandlung der Entwicklung gebraucht wird.

Einstmals war Lemurien führend auf Euren Planeten, aber gemäß dem ersten Befehl  des Logos wurde der Kontinent wegen der Anwendung  böser Kräfte überflutet.
Zu jener Zeit versuchten die Menschen drch die ihnen anvertrauten Kräfte zu besiegen.
Sie gebrauchten die Kräfte nun zu Uhren eigenen Vorteil, so wurden die Kräfte böse .
An sich waren die Kräfte gut, bis die Menschen danach trachteten, selbstsüchtige Ziele zu erreichen und sich von Gott abwandten.

Sie arbeiteten weiter an der Durchführung ihrer bösen Pläne, ohne an das karmische Bild zu denken, das sie schufen und späterhin die Ursache  für die Überflutungen Lemuriens wurde.

Lemurien jedoch wurde durch die Überflutung von der bösen kraft gereinigt.

Wenn jetzt andere Kontinente überflutet werden, werden sie auch von irgend einer bösen Kraft gereinigt.

Lemurien wird mit einer neuen Schwingung aufsteigen und Euch bei Eurem Fortschritt helfen.
Dies wird Euch gesagt, weil Ihr Menschen  von eurem Planeten selber die Ursache seid, denn Ihr habt Kräfte zu bösen zwecken gebraucht. 

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-14, 21:12

Die Kräfte, die Gott Euch gegeben hat, werden eines Tages verstanden  und als das erkannt werden, was sie in Wirklichkeit sind.
Se können dann so nutzbar gemacht werden, daß Gutes daraus erwächst
Der Kontinent, der in dem neuen Zeitalter die Regierung übernimmt, wird niemals mehr wieder so eine Katastrophe erdulden müssen, falls seine Bewohner reine Schwingungen aufrecht erhalten. Sie werden niemals wieder eine karmische Reinigung nötig haben.

Das Gesetz von Ursache und Wirkung ist das Gesetz Gottes, damit zu allen Zeiten vollständiges Gleichgewicht bewahrt wird.
Wenn dieses Gleichgewicht gestört wird und wie es auf einer Waage zum Bösen ausschlägt, dann muß das Böse um des richtigen Gleichgewichtes willens überwunden werden.

Vleie von Euch könnten denken, daß die Welt untergeht, wenn Lemurien empor steigt.
Aber so ist es nicht.
Es geht jedoch für viele die physische Welt zu Grunde.
Ich möchte indessen sagen: wenn dies alles geschied, werdet Ihr beschützt werden, wenn Ihr mit uns kommt.
Wir werden in großer Zahl zu Euch kommen, ehe sich dies ereignet, Ihr könnt bei uns Zuflucht finden, bis alles vorüber ist.
An dem Tage, an dem wir landen, werdet Ihr so viel von den  Schiffen sehen, die Ihr "Untertassen" nennt, daß Euer Himmel verdunkelt sein wird.
Das wird nicht so schreckenerregend sein, wenn Ihr uns erwartet, und wißt, daß wir kommen, und wir Euch helfen.
Wir haben an viele Wege gedacht, um Euch zu warnen. Das Buch, das Ihr jetzt lest, ist eine Methode.
Durch ein Buch kann ich Euch sagen, warum wir kommen, und Euch die Gründe angeben, die Ihr gemäß unseren Wünschen verstehen solltet.

Durch diese Methode könnt Ihr auch ein Verständnis für Euer Sonnensystem und Kenntnis von Euren Planeten und von Gott erlangen.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-19, 15:30

Die Lehre wird für diejenigen sehr hart sein, die in Ihrem Herzen nicht den Glauben finden können, daß wir in Liebe kommen. Viele können oder wollen diese Wortee nicht glauben.
In Ihren Herzen finden sie nur Gründe für das Gegenteil.
Sie wollen gar nicht verstehen, warum sich ihre Welt inmitten einer Welt von Sonnensystemen befindet, bewohnt von höheren Wesen als nur sie selbst oder sie erkennen es nicht an.
In ihren Gemütern ist nur der eine Gedanke, dass sie, und nur sie ganz alleine in eurer Welt existieren, die sie zu sehen und berühren können.

Ich möchte Euch gern zur Erkenntnis führen, dass viele Welten existieren, die Ihr nicht sehen und berühren könnt, aber wir können sie sehen und berühren!

Wir können Euch berühren und sind Jahrhunderte hindurch mit Euch in Berührung gekommen, aber Ihr seid es nicht gewahr geworden.
Vor den Eintritt in das nächste Zeitalter werden wir gesehen werden und Ihr werdet uns berühren.

Es ist beschlossen worden, dass alle Menschen auf diesem Planeten uns so sehen werden, wie wir Euch sehen.
Viele werden noch bezweifeln, was sie lesen oder sehen, weil sie in ihren Gedanken negative Gedanken aufgebaut haben.
Wenn sie diese Gedanken hegen, ist die Furcht der König ihrer Gefühlsregungen, in diesen Gedanken werden sie versagen, wenn die Frage an sie herantritt, warum wir kommen

Und immer wieder sage ich Euch:
Fürchtet Euch nicht !

Ihr sollt es wissen: Wann wir erscheinen, wird der planetarische Logos bald e Schritte. unternehmen.

Seid mit uns und mit der Liebe in Eurem Herzen, dann können wir Euch zu dem Mond bringen.
Der Mond wird eine Zeit lang Eure Zufluchtstätte sein, Ihr werdet nicht früher zu Eurem Planeten zurückkehren, bis sich die Gewässer beruhigt haben und Eure Atmosphäre von den Ausstrahlungen der Bomben Eurer Feinde gereinigt worden ist.

Euer Planet wird nicht bewohnbar sein, bevor diese Dinge nicht alle getan sind.
Fürchtet nicht diesen Schritt.
Es ist die Reinigungsstufe, die Euer Planet einnimmt, um mit reinen Schwingungen einen neuen Anfang zu machen, damit das Christusbewusstsein in Euch offenbart werde.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-19, 16:20

Wir vom Sonnensystem werden uns sehr freuen, wenn dieser Schritt getan worden ist.
Wir wissen, dass dann Euer ganzer Planet erleuchtet sein wird.
Das ganze Sonnensystem wird dann mit Euch in das neue Zeitalter eingehen.

Ihr werdet so bald wie möglich zurückkehren wollen, da der Mond so weit von Eurer Heimat entfernt ist.
Obgleich  der Mond Eure Zufluchtsstätte sein soll, werden viele dort nicht bleiben wollen.
Euer Planet wird jedes mal zu sehen sein, wenn Ihr nach ihm ausschaut, Ihr werdet vielleicht denken, es sei Euch nicht gestattet, nach Hause zurückzukehren.

So wie wir glauben, das es in Sicherheit geschehen kann, werdet Ihr zurückkehren.
Sogar nach Eurer Rückkehr werden viele wünschen, zum Mond zurückzukehren, denn Euer Planet wird in grosser Unordnung sein; aber dann  müsst Ihr bleiben.

Neues Leben wird in neuen Städten aufgebaut werden.
Für den Aufbau dieser Städte werdet Ihr neue Methoden anwenden, die wir Euch lehren werden.
Die von Euch angewandten alten Methoden sind so unharmonisch!. Wir werden Euch beim Entwurf neuer Systeme helfen, damit Ihr diese grossen Veränderungen überleben könnt.
Die Veränderungen, daran erinnere ich Euch nochmals, ist gut!
Ohne diese grossen Veränderungen könntet Ihr niemals in die neue Schwingung übergehen.
Sie ist notwendig, um Euren Planeten von den bösen Kräften zu säubern, die durch die bösen Gedanken der Menschen hervorgerufen werden.

Ihr braucht nur die Bewegungsgründe zu verstehen, warum es Gott zulässt, dass wir Euch helfen. Diese Hilfe ist in dem Plan Gottes.

Versucht, anderen von diesem Plan zu erzählen, nachdem Ihr dieses Buch gelesen habt.
Die Furcht wird vermindert werden, wenn viele von unserer Hilfe und von dem Plan wissen.

Aus diesem Grunde haben wir beschlossen, Euch alles zunächst durch ein Buch zu sagen.
Dann werden wir Euch durch Radio und Fernsehen, und bei einigen sogar durch das Telefon Weisungen geben.
Wir müssen - bevor wir landen - sicher sein, dass Ihr uns annehmen werdet.

Das ist nicht nur wegen Eurer Regierungen notwendig, sondern weil wir Euch zu der Erkenntis  führen möchten, dass wir niemals versuchen werden, Euch ein Leid zuzufügen, sondern dass wir Euch nur helfen wollen.

Dies ist der einzige Grund, warum wir die Verbindung mit Euch aufnehmen.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-19, 20:24

Es wäre vergeudetes Tun, wenn Ihr nicht empfangsbereit wäret.
Wir müssen in Liebe aufgenommen werden, sonst können wir Euch nicht helfen, die Furcht zu überwinden.
Diese Furcht wird Euch beherrschen, bis drei Jahre vergangen sind.
Wenn diese drei-Jahre-Periode ohne Furcht überstanden ist, werdet Ihr in dem Christus-Bewusstsein sein.
Ehe Ihr jedoch diesen Punkt in Eurer Entwicklung erreicht, müsst Ihr verstehen, warum Ihr diese verschiedenen Erfahrungen durchwandern mußtet,
Der Weg ist nicht schwierig.
Mit unserer Hilfe wird dieser Schritt  in Harmonie vollzogen werden.
Es würde das Chaos bedeuten, wenn Ihr Euch von uns abwenden solltet. Wir wollen uns Euch nicht aufdrängen, da das nicht Gottes Wille ist.
Wir wollen Euch nur helfen, wenn Ihr unsere Hilfe wünscht.

Auch für uns wird es eine sehr wundervolle Erfahrung sein, dass wir bei Eurer Einführung in das kommende Zeitalter mit Euch sein können.

Wenn Ihr Euch bloß vor Augen führen wolltet, was für Euch vorgesehen ist, dann würdet Ihr uns besser verstehen.
Des Öfteren hättet Ihr wohl gerne gewusst, warum wir uns so abmühen, Euch zu helfen.
Aber wenn Ihr das "Warum" versteht, dann werdet Ihr auch sehen, das alles aus Liebe zu unserem Vater geschieht.
Es ist Sein Wille.

Wenn Ihr unsere Entwicklungsstufe erreicht habt, werdet Ihr zurückblicken und fragen:
Wie konnten wir nur bei so unreifen Methoden leben?
Was dachten wir uns nur dabeidass wir diesen wunderschönen Plan, den Gott aufgestellt hat, nicht folgten?

Aber wenn Ihr Euch daran zu erinnern sucht, warum Ihr diese unreifen Methoden anwandten, dann werdet Ihr auch einsehen, warum Euer Planet nicht schneller Fortschritte machte.

Die böse Negation, die Eure Gemüter hier eingepflanzt haben, ist die Ursache.
Wenn Ihr Euch vergegenwärtigt, auf welch einfache weise die Gesetze Gottes reagieren, dann werdet Ihr ganz begeistert davon sein !

Ihr werdet vor Staunen den Atem anhalten, wenn Ihr das Wunder erschaut, das die Welt erlebt!
Das ist in der Tat ein grosser Schritt in eurer ganzen Entwicklung.

Dieser Schritt wird das sein, was ihr einen "Riesenschritt" bezeichnen würdet, weil soetwas nicht häufig vorkommt.
Euch ist eine besondere Fügung durch Gott und die Herren des Karma zuteil geworden, damit Euch dieser wunderbare "Riesenschritt" in Eure Zukunft gewährt wird.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-19, 20:54

Ohne diese außergewöhnliche Befreiung würde Euer Planet wahrscheinlich durch seine eigenen negative Gedanken selbst zerstören.
Und allzuviele würden ausrufen, wenn Ihr vernichtet werden solltet: "Warum Gott, warum?"
Und sie würden nicht verstehen, das Ihr selbst diese Vernichtung verursacht habt.
Deswegen möchte Gott, daß Ihr versteht, daß aus seinem Herzen nur Liebe für seine Kinder kommt!

Denkt daran: Gott lieben heißt, einander lieben und nicht Gott allein.
In seinem Großen Herzen ist nur Liebe für alles und für jeden.
Er offenbart sich durch jedes Ding und durch jeden Menschen.
Gottes Liebe ist die schöpferische Kraft und nichts ist ihr unmöglich.

Wenn ich Euch mehr von dem berichte, was in unserer Welt existiert, werdet Ihr mit uns kommen wollen. das ist jetzt unmöglich, weil Ihr nicht unsere Schwingungen aushalten könntet, bis Ihr lernt, in einer Schwingung der Liebe und Harmonie  zu leben.
Unsere Schwingungen sind viel höher und gewaltiger als die Euren und würden vielleicht Eure physischen Körper - wenn nicht gat Euren mentalen - zerschmettern.

Eure Schwingungen wirken etwas auf uns ein, aber nicht in der gleichen Weise.
Wenn wir zu Euch kommen, setzen wir unsere Schwingungen herab. Wir fühlen uns dann sehr schwer und unsicher.
 
Wir können nicht verstehen, warum Ihr in dieser Schwingung existieren wollt.
In unserer Schwingung fühlen wir uns so viel leichter und freier. Es scheint uns unmöglich, dass Ihr auf die Dauer in dieser Eurer Schwingung leben könnt.

Aber auch wir werden unseren hohen Schwingungsgrad herabsetzen, damit Ihr imstande seid, uns mit Euren physischen Augen zu sehen.

Uns selber werden wir werden wir nicht ganz in Euer gegenwärtiges physisches Reich herablassen, denn dieses Reich steht für uns auf einer zu niedrigen Entwicklungsstufe.
Wir können das Dasein auf Dauer bei Euch nicht ertragen.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Elisa
Admin
Admin
avatar

Chinesische Tierkreiszeichen : Drache
Anzahl der Beiträge : 5131
Anmeldedatum : 25.06.09
Alter : 65
Ort : da, wo die Uhren rückwärts gehen: Bayern

BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   2017-03-19, 21:29

Wir werden in den höheren Reichen sein, die in Euren physischen Reich als das Ätherische Reich bekannt ist.
Aber Ihr werdet imstande sein, unsere Gegenwart zu bezeugen.
Viele von Euch werden uns unter die Götter einreihen wollen, aber das sagt uns nicht zu!
In Wirklichkeit sind wir nur Eure Brüder auf dem Wege der Rückkehr zu Gott und sollten nicht als Götter angesehen werden.

Wir wollen Euch nur helfen, wollen Euch kein leid antun und Euch nicht beherrschen.

Bald werdet Ihr von vielem wunderbaren Dingen Zeuge sein.
Wir können Euch nicht alles sagen, denn es würde Euch unglaublich erscheinen.
Wir werden imstande sein, Euch wie Ihr es nennt viele neue Erfindungen zu bringen.
Wir werden nicht versuchen, Eure Wirtschaftslage  sofort umzustoßen, weil wir Euch dadurch vernichten könnten und das ist nicht unsere Absicht.

Es wäre für Euren Planeten eine zu große Veränderung , wenn er vollständig neu gestaltet würde.

Die Erfindungen, die wir hinterher bringen, werden zu Eurer Erhaltung  und zur Verbesserung Eurer augenblicklichen Zivilisation dienen.

Wir möchten Euch gerne vieles mehr geben, aber das würde mehr Schaden als Nutzen zur Folge haben.
Wir werden uns glücklich schätzen, wenn wir Euch zeigen können, Wie mit Gottes wahrer Macht zu arbeiten ist, und nicht mit anderen Methoden, die jetzt im Gebrauch sind.

Ihr sollt mit uns in Verbindung treten, ehe der Schritt in das neue Zeitalter getan ist.
Versucht nicht, an die kommenden Dinge zu denken, sondern daran, wie Ihr Euch den Gott in Euch selbst vergegenwärtigt,

Das ist das Wichtigste, dessen Verständnis wir Euch lehren können.
Der Gott, der sich in Euch offenbart, ist der selbe Gott, der sich im gazen Universum  - dem bekannten und unbekannten - offenbart.

_________________
Als ich geboren wurde, haben alle gelacht,
ich aber habe geweint;
wenn wieder gehe, werden alle weinen,
ich aber werde lachen
smilie 


Der Teufel hat die Hand im Spiel
aber Gott hat das Spiel in der Hand
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1   

Nach oben Nach unten
 
Gloria Lee - In die Reiche anderer Welten Teil 1
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Grosse Reiche - wie sie entstanden, wie lange sie hielten und wie sie untergegangen sind
» Satan, Teufel, Dämonen, Luzifer, unreine Geister
» Fragen zum Sündenfall aus jüdischer Sicht
» Wirklich Dement oder nur verbohrt und ein bisschen Irre
» Deutschland von oben!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Unsere neue Erde :: Visionen der neuen Erde :: Botschaften unserer älteren Brüder-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: