Unsere neue Erde

Siehe, ich mache alle Dinge neu
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Das "ES WERDE" kann jeden Moment eintreten !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin

avatar

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 23.06.09

BeitragThema: Das "ES WERDE" kann jeden Moment eintreten !   2016-09-15, 19:03

Das "ES WERDE" kann jeden Moment eintreten !





Wichtige Durchgaben vom
23. April 2002

Ein außerirdischer Seinsbruder aus einer fernen Galaxie, berichtet uns Menschen von ihrem gottgewollten Einsatz in friedlicher Hilfsmission zur Errettung der Menschen und ihrem Planeten.
 



Gott zum Gruß ihr Menschen guten Willens!




Es spricht zu euch inneren Menschen wieder einmal der Christus im ICH BIN- Gotteswort, das Ich euch durch einen begnadeten prophetischen Seinskünder gebe.




Auf eurem Globus sind viele wichtige Ereignisse geschehen, die euch Menschen guten Willens interessieren werden.
 Deshalb möchte der Gottesgeist im ICH BIN, Ich, Christus Gottes, Mein erhabenes Liebewort einem Lichtdiener, der im teilmateriellen Seinsbereich lebt und im Heilsplan Gottes tätig ist, anschließend übergeben.




Bitte ängstigt euch nicht vor euren außerirdischen Geschwistern, die die Aufgabe übernommen haben,
euch Menschen allgemein zu helfen und zu dienen.
 Doch ihre Mission führen sie außerhalb eures planetarischen Lebensbereiches aus, damit ihr ungestört in der Evolution, ohne Beeinflußung eures Erdenlebens, euch weiter entwickeln könnt. Ihre Seinsaufgabe ist vollkommen souverän und neutral gestaltet, ohne jegliche Einmischung in das menschliche Leben, auch der Menschen die Gott in sich suchen.




Mein Christuswort im ICH BIN - Liebe-strom, übergebe Ich Meinem außerirdischen Lichtdiener aus den teilmateriellen Bereichen, der direkt über die telepathischen Funksignale seines Urwesens in die Gehirnzellen des Menschen, in diesem Falle Meinem Werkzeug, nach Meinem Gotteswillen einsprechen darf.
Vorausgesetzt natürlich, Mein Werkzeug des ICH BIN möchte es in sich weiter aufnehmen.
Alles was sie euch Menschen in eurer Muttersprache übermitteln, dient zur Aufklärung, die jetzt in dieser verworrenen Zeit des Fallseins sehr wichtig ist,
da die inneren Menschen sich in einer Umbruchstimmung befinden.
 Das heißt, sie stehen kurz vor dem "ES WERDE".
 Dies bedeutet für sie, daß enorme Seinskräfte Gottes des ICH BIN versuchen, euren Planeten der aus der himmlischen Zenitebene stammt, zu erheben.
Diese starken Seinskräfte Meiner Urliebe versuchen euch Menschen zuerst planetarisch zu erwecken, um die Kräfte im Inneren Selbst zu sammeln.
 Dies jedoch nicht wieder in einer Gruppierung,
wie das schon einige Male bei euch Menschen guten Willens geschah, was auch noch heute mißverständlich praktiziert wird.
 Im Inneren Selbst bin Ich mächtig aktiv.
 Meine Urzentralsonne ist schon stark auf das "ES WERDE" hier auf diesem Planeten und in eurem Sonnensystem ausgerichtet, so daß es jeden Augenblick zu diesem planetarischen Seinsaugenblick kommen kann, der euer ewiges Leben verändern wird.




Deshalb rufe und ermahne Ich Meine geliebten Gotteskinder zur Umkehr!
Ja, Ich bitte und flehe sie an, sich an Meiner inneren Hand festzuhalten, denn sonst kann dieses heraneilende "ES WERDE" für euch sehr schmerzlich werden.
 Ich nütze alle Möglichkeiten, daß es euch dabei gut ergeht und lasse nichts aus, euer Wesen mit viel Freude zu beschenken.



Bitte denkt um in der letzten apokalyptischen Lebensphase, die sich schon vor eurer Tür befindet!



kkk






So darf ich mich zuerst euch Menschen guten Willens vorstellen:
Nach dem Willen Christi in Gott-Vater Ur, bin ich befugt den inneren Menschen eine Botschaft zu verkünden, die euch den letzten Stand der Zeitrechnung übermittelt, wie es um eure Erde bestellt ist.




Sie wird außerordentlich gequält durch eure physischen Gedanken, Worte und ungesetzmäßigen Handlungen, die sich wahrlich immer negativer auf euer Sonnensystem auswirken.




Es sind Verpolungen, die als negative Kraft wirken und bereits das ganze Netzwerk eures Sonnensystems beeinflussen.
 Das bedeutet, daß diese gegensätzlichen Schwingungen den Liebestrom Gottes schon so massiv beeinträchtigt, daß das "ES WERDE" bereits jeden Moment eintreten kann.
Bitte ängstigt euch nicht davor, denn wir haben für diesen Augenblick alles getan. Zusammen mit anderen außerirdischen Geschwistern, helfen wir euch nach dem Willen Gottes in der besagten Stunde X.
 Noch bevor euch schlagartig das "ES WERDE" erreicht, sind wir zur Stelle.
Wir wissen selbst nicht wann es sein wird.
 Dies hängt von den ausgesandten Gegensatzschwingungen der Menschen ab, die das ganze Sonnensystem beeinflussen, vor allem aber sehr gefährlich auf euer Erdmagnetfeld wirken.
Es ist ausschlaggebend für euer Überleben auf diesem Planeten. Sinkt eure Seelenschwingung zusammen mit eurem Menschen, dann wird es sehr bedrohlich.
Käme es wahrlich so weit, daß eure niedrige Schwingung ihren Tiefstand erreicht, dann wirken die Eingaben in die atmosphärischen Chronikschichten wiederum auf innerirdische Magnetfelder und das Polungssystem ist weitgehend zerstört.
 Das bedeutet im übertragenen Sinn, daß die äußeren Pole von Mutter Erde in Gefahr sind zu kippen und eine riesige Flutwelle den Planeten überrollen und sich die Pole plötzlich um einige Kilometer verschieben wurden.
 Es würde ausreichen, euren schönen blauen, einst wunderbar leuchtenden Urplaneten aus der himmlischen Heimat, aus dem Zenit des Seinslebens zu überfluten.
Nach oben Nach unten
http://engel-engel--portal.forumieren.com
Admin

avatar

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 23.06.09

BeitragThema: Re: Das "ES WERDE" kann jeden Moment eintreten !   2016-09-15, 19:04

So besteht andauernd die Gefahr, daß bereits vorzeitig,
vor dem einsetzenden "ES WERDE", diese planetarische Katastrophe eintritt.
 Darauf sind wir außerplanetarischen Wesen längst vorbereitet, da wir genau erkennen, wie es um eure geistige und materielle Erde bestellt ist.
Unser Ziel war schon immer euch zu helfen und zu dienen. Doch wir hielten uns zurück und mischten uns von außerhalb nicht ein, weil wir selbst das souveräne Gottesgesetz leben und niemals außer acht lassen.
Wir dürfen euch nach dem Willen Gottes warnen.
Wir sehen im Bergungsheilsplan Gottes eine Chance zur eigenen Wiedergutmachung.
 Aus diesem Grunde entschlossen wir uns euch zu helfen. Auch ihr seid aus dem Gesetz Gottes dem Allseinsleben, unsere himmlischen Geschwister, die wir niemals im Stich lassen, wenn ihr auch eine unterschiedliche Lebensanschauung gegenüber der unseren pflegt.
Wir sind bestrebt, gemeinsam ins Allsein zurück zu kommen, wo einst unser ewiges Seinsleben begann.
Dort ist unsere Heimat und es zieht uns wieder hin.
 Unsere Wiedergutmachung liegt darin, eurem Planeten zu helfen und zu dienen.
Erfüllen wir das mit großer Freude, erheben wir gemeinsam unsere Seelenschwingung und unseren teilmateriellen Wohnplaneten.
Ja sogar unser Sonnensystem wird in dem Moment Lichter, wo wir uns selbstlos gebend für unsere geliebten Geschwister einsetzen.
 Dies geschieht immer indirekt, weil es sonst eine Einmischung in euer Erdenleben wäre.
Habt ihr unseren Evolutionsstand ebenfalls einmal in euch erreicht, dann wißt ihr, wie wunderbar es ist, ohne Einmischung von Außen zu leben.
 Dann beachtet ihr das Gesetz der Souveränität aller Kinder Gottes und lebt es, als wenn es niemals etwas anderes für euch gegeben hätte.
Euer Ziel ist unpersönlich zu werden, so wie wir es schon ewige Zeiten leben.
 Wir stehen zusammen in der Einheit, im Gottesgesetz-Urliebestrom.
Dies läßt uns selbstlos gebend im Liebestrom handeln.
Meistens sind wir für euch auf der Erde unterwegs.
 Wir bestimmen selbst, wer von uns die Erdenwache übernimmt.
 In sehr großen außerplanetarischen Raumschiffen, euch als Raumstationen bekannt, beobachten wir Tag und Nacht euren Planeten, der euch zur vorübergehenden Heimat geworden ist.
Als menschenähnliche Wesen Gottes beobachten wir ständig eure Schwingungen, die sich magnetisch in der atmosphärischen Chronik aufzeichnen.
 Je nachdem wie euer Tag auf der Sonnenseite eures Planeten verlief, wird die Eingabe in der atmosphärischen Chronik registriert und für uns ersichtlich.
 Geht nun ein großer Schwall an Gedanken der Angst um eure Erde, weil sich etwas Außergewöhnliches in eurem Leben ereignete, gehen diese Angstschwingungen als menschliche Resonanzen sofort in die atmosphärischen Chronikschichten ein.
 Diese informieren wiederum die planetarischen Magnetfelder und daraufhin werden die Schwingungskräfte weiter zu den magnetischen Erdpolen geleitet.
 Dort werden die Negativströmungen neutralisiert. Beinhalten die Ausgleichströmungen zu viele Turbulenzen, erfolgt ein zu großer magnetischer Druck auf die beiden Erdpole, die dadurch ihre vorgegebenen Achsendrehpunkte kaum halten können.
Sofort eilen wir zu Hilfe und stützen nach dem Willen Gottes die Atmosphärische Chronik mit positiven Gegenkräften, zum Ausgleich der magnetischen Pole.
 Das gelingt uns nur deshalb, weil wir mit unseren Gleitschiffen in sie eindringen und die Gesamtschwingung stabilisieren.
Nach oben Nach unten
http://engel-engel--portal.forumieren.com
Admin

avatar

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 23.06.09

BeitragThema: Re: Das "ES WERDE" kann jeden Moment eintreten !   2016-09-15, 19:05

Für euch Menschen vollzieht sich im Unsichtbaren ein Vorgang, der euer Leben nicht direkt, sondern nur indirekt beeinflußt. Vom Gottesgesetz ist dies erlaubt, da die seelische Entwicklung der Menschen ungehindert weiter geht, ohne irgendeinen Eingriff von uns.
Doch die Stütze von uns außerplanetarischen Brüdern und Schwestern, kann auf die Dauer dem gewaltigen negativen Druck nicht mehr standhalten.
 Deshalb ermahnt euch der Gottesgeist, vor allem diejenigen, die ihr Herz für Gott geöffnet haben, weiter ins Innere Selbst vorwärts zu schreiten.
Ihr sollt diejenigen sein, die die magnetischen Pole stabilisieren, zusätzlich zu unserem unsichtbaren Hilfsdienst.
 Ihr habt die große Möglichkeit, mit nur wenigen innerlich gut ausgerichteten Menschen, dies zu erreichen.
Doch wo sind die treuen Jünger/rinnen Christi geblieben, die versprachen, bis zum letzten Augenblick ihres irdischen Daseins sich für Christus einzusetzen?
Nichts Äußerliches ist hier gemeint, sondern euer Inneres Selbst, indem ihr bereits sehnsüchtig erwartet werdet.
 Dort ist das Ziel eures Erdenlebens.
Nochmals zurück zu den Schichten der Atmosphärischen Chronik.
 Sie sind für uns außerplanetarische Gotteswesen in Bildern sichtbar.
 Wir wissen sofort, wo wir uns in eurer Zeitmaschine befinden, die vorwärts und rückwärts einsehbar ist.
 Die inneren Schichten der Atmosphärischen Chronik vermitteln uns Bilder aus vergangenen Zeitepochen der Menschheit.
Deshalb ist es uns auch möglich in die Zukunft zu schauen, welche außergewöhnlichen Ereignisse die Menschheit noch erwartet, bevor das "ES WERDE" auf euch mit noch viel gewaltigeren Schritten zusteuert.
Nach oben Nach unten
http://engel-engel--portal.forumieren.com
Admin

avatar

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 23.06.09

BeitragThema: Re: Das "ES WERDE" kann jeden Moment eintreten !   2016-09-15, 19:06

Das unmittelbar bevorstehende Geschehen ist wahrlich nicht mehr weit von euch entfernt und das ganze Urgeschehen kann schon viel früher, in einem einzigen Augenblick eintreten.
 Ihr selbst habt es in der Hand, euer Leben so oder so zu lenken.
 Lebt ihr so weiter als wenn nichts geschehen wäre, kann es schon morgen oder übermorgen sein, daß die Erdmagnetbahnen den geballten Negativkräften, die ihr Menschen ausgesandt habt, nicht mehr standhalten.
Nach dem Willen Gottes sollten die inneren Menschen sie neutralisieren.
Gemeint sind diejenigen, die sich speziell zu dieser Aufgabe auf Erden inkarniert haben.
 Christus nennt sie Gottesschnitter, die mit ihrer täglichen inneren Verwirklichung, die Botschaft der Liebe hinaus strahlen.
 Das heißt, sie strahlen dann die erhöhte Bewußtseinsschwingung ihrer Seele nach außen.
Es ist wahrlich nur wenigen gelungen, viel zu wenigen, weshalb die Stabilisation eurer Magnetpole bald nicht mehr aufrecht gehalten werden kann.
Wir setzen alles dafür ein, daß ein vorzeitiges "Aus" des menschlichen Lebens verhindert wird.
Könnte ein Mensch aus der Gesamtsicht des Gottesgeistes alles Irdische überschauen, käme er zu der Überzeugung, wesentlich mehr in seinem Inneren arbeiten zu müssen, vor allem sich mehr auf das Gottesgesetz auszurichten.
 Der innere Mensch hätte dazu die Möglichkeit, da sich viele Gotteswesen hier auf Erden mit einem sehr hohen Seelenbewußtsein eingeboren haben.
 Diese sind zuerst angesprochen, nicht diejenigen die zuwenig getan haben um Christus nachzufolgen.

Deshalb bittet euch der Gottesgeist durch mich,
 einem außerirdischen Geschwister, dies mitzuteilen:
Wer jetzt in sich alles dafür aufbereitet, daß das Himmlische Sein für die irdischen Bewohner näher rücken kann, derjenige erhält eine große Menge Zusatzkräfte, um sich selbst zuerst im Gottesgesetz aufzubauen.
Dann strahlt er das aus, was ein williges Werkzeug Gottes aus überzeugter Liebetat und selbstloser Herzensfreude schmückt.
 Dies strahlt wiederum weiter in die Atmosphärische Chronik.
Denkt ein Mensch so zielrichtig, wird er niemals im Erdenleben darben und sich nicht ängstigen vor dem nächsten Tag.
Ebenso sich nicht davor fürchten,
 was im nächsten Augenblick auf die Menschheit zukommen könnte.
Nach oben Nach unten
http://engel-engel--portal.forumieren.com
Admin

avatar

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 23.06.09

BeitragThema: Re: Das "ES WERDE" kann jeden Moment eintreten !   2016-09-15, 19:07

Deshalb ruft der Gottesgeist durch mich, einen Diener des Urlichtes, der außerplanetarisch sein ewiges Leben auf fernen Galaxien verbringt, zur Umkehr!!
Wißt ihr Menschen guten Willens, erst kürzlich gab es einen Moment, der euch aufhorchen ließ. In euren Nachrichten wurde von außergewöhnlichen Beobachtungen am Himmelszelt berichtet (Samstag 6. April 2002: Siehe UN Mai/Juni: "Himmelserscheinung über Bayern"). Es entstand bei euch Menschen eine allgemeine Verunsicherung. Viele glaubten, es wäre ein ungewöhnlicher Kometeneinschlag gewesen. Wiederum andere beobachteten etwas glitzerndes, funkelndes, das sie nicht identifizieren konnten. Etliche waren überaus begeistert, weil sie uns beobachtet hatten. Über verschiedene Ansichten wurde in euren Nachrichten berichtet.
Die Wahrheit aber ist, daß wir notgedrungen mit unseren Gleitschiffen in die Atmosphärischen Chronikschichten hinein steuerten, um darin eine Stabilisation zu erreichen. Dies wieder einmal, weil von euch Menschen im Augenblick viele Negativkräfte ausgesandt wurden. Viele beobachteten sehr aufmerksam dieses für sie ungewöhnliche Phänomen und viele haben sich schon an Sichtungen dieser Art gewöhnt. Unsere Aktion war wirklich nur eine Hilfe in der Not, da das Leben der gesamten Menschheit bedroht war.
Normalerweise bleiben wir auf Distanz zu euch, weil unsere Lebensart nicht der euren entspricht. Dies zum ersten Punkt.
Zum Zweiten, schauen wir nur ab und zu nach unseren geliebten, außerplanetarischen Geschwistern, die sich auf der Erde aus unterschiedlichen Gründen inkarniert haben. Sie sind ebenfalls zu eurer Seelenstütze und planetarischen Stabilisation ins Erdenkleid hinab gestiegen. Wir besuchen sie nur sehr selten, indem wir uns ihnen durch Sichtung nähern, um sie aufmerksam zu machen, daß sie sich weiter entwickeln sollten, da sie außerplanetarischer Abstammung sind. Dies ist uns erlaubt.
Jedoch der direkte Kontakt findet nur sehr, sehr selten statt und zwar nur dann, wenn die betreffenden Menschen gesetzmäßig schon so weit gefestigt sind, daß sie unsere Lebensart verstehen können. Wir nehmen sie ab und zu mit auf unseren Wohnplaneten, der eine andere Atmosphäre besitzt. Wir bieten ihnen einen Lebensbereich an, der genau eurer Erdsphäre entspricht. Das können wir in Ausgleichskammern künstlich erzeugen. Den Menschen guten Willens wird diese Gnade auch einmal zuteil werden, so sie genügend "Öl" in ihren Herzen gesammelt haben. Diese außerplanetarischen Besuche dienen vor allem ihrer Seele, um nach der Rückkehr ihren irdischen Geschwistern in ihrem Lebensumfeld helfen zu können. Trotz dem Weitblick und Kontakt zu höheren Welten außerhalb unseres Sonnensystems, besitzen diese Menschen jedoch keine Privilegien.
Nach oben Nach unten
http://engel-engel--portal.forumieren.com
Admin

avatar

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 23.06.09

BeitragThema: Re: Das "ES WERDE" kann jeden Moment eintreten !   2016-09-15, 19:07

Wer in sich im Gottesgesetz gefestigt ist, derjenige wird einmal so die Zeit für ihn reif ist, im Auftrag von Christus zu anderen Sternengeschwistern reisen.
 Dies geschieht jedoch nur aus freiem Willen des Menschen.
Doch euer vorrangiges Ziel ist, euch mit Christus auf das Innere Selbst zu konzentrieren.
 Wer das tagtäglich erfüllt, derjenige ruft schon jetzt unsere Hilfsbereitschaft, um euch zu dienen.
 Demjenigen werden wir uns zeigen können, da er mit uns in der gleichen inneren Bereitschaft schwingt.
Manche Menschen guten Willens erträumen sich einen Kontakt mit uns.
 Da sie aber ihre Selbsterkenntnis-Hausaufgaben nicht erfüllen, sind sie dazu durch ihre niedere Schwingung nicht in der Lage. Ihr Traum, mit dem Ziel der ewigen Heimat, kann sich nicht realisieren.
 Hätten sie ihre innere Ausrichtung auf das eherne Gottesgesetz ungezwungen angestrebt, käme keiner von ihnen auf die Idee im Äußeren abheben zu wollen.
 Dann hätte er auch nicht die Absicht, einmal mit uns durch den Kosmos spazieren zu fahren. Wir beachten die göttlichen Gesetze und können es aus diesem Grunde nicht erfüllen.
Das ganze kosmische Leben basiert auf Energie, worin kein Energiefunke mißbraucht werden darf.
 Die ewige Seele wurde als energetischer Geistleib vom Urseinsvater geschaffen.
 Wer diese Energie mißbraucht, wird wahrlich an Gnadenkraft ärmer, die uns dann zur weiteren Evolution fehlt.
Deshalb erfragen wir Außerirdischen immer vorher bei Christus, ob Er uns die Seinskraft für eine außerplanetarische Galaxiefahrt zu unseren weiter entfernten Geschwistern im Fallsein zur Verfügung stellt.
 Diese schenkt Er sehr gerne aus der Quelle der Urzentralsonne.
Ab und zu erfahren wir auf unserem Geistleib-Monitor oder geistigem Übermittlungsbildschirm, wie es mit dem auszuteilenden Energievolumen bestellt ist. Durch das Fallgeschehen wurde es gemindert, da die Fallwesen es ständig zu ihren eigenwilligen Lebenszwecken miß-brauchten.
 Deshalb besteht eine verminderte Abgabekapazität im gesamten Fallsein, sowie im reinen Allsein der Himmlischen Gotteskinder bis zum Ende des Falls.
 Erst dann wird dieser Energiemißstand, verursacht durch die eigenwilligen Seelen, beendet sein.
 Es wird kein Energiedefizit in der Urzentralsonne geben, sowie keine Vorsichtsmaßnahmen zur Energiedrosselung mehr nötig sein.
 Dann verläuft das himmlische Leben wieder in seinem gewohnten Rhythmus, indem jedes reine Gotteswesen die absolute Freiheit besitzt, andere Gotteswesen außerplanetarisch zu besuchen.
Nach oben Nach unten
http://engel-engel--portal.forumieren.com
Admin

avatar

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 23.06.09

BeitragThema: Re: Das "ES WERDE" kann jeden Moment eintreten !   2016-09-15, 19:08

Nochmals zurück zu euren irdischen Sichtungen, über die besorgte Menschen in euren Nachrichten sprachen.
Wir drangen in eure Atmosphärischen Chronikschichten zu einer Vorsichtsmaßnahme ein.
 Da sich das ganze Geschehen in den Abendstunden vollzog, waren wir durch die untergehenden Sonnenstrahlen in einigen Gebieten als reflektierende Lichtblitze zu sehen.
 Diese strahlten zu euch Erdbewohnern hinunter.
 Die Sichtung verursachte unterschiedliche öffentliche Aussagen, die wir nicht bewußt verursachen wollten. Dafür bitten wir bei euch Menschen um Entschuldigung.
Damit euer Wohnplanet nicht weiter in seiner Schwingung absinkt, bitten wir eure Herzen um Gehör.
 Bitte erhebt euch aus dem Dornröschenschlaf und werdet schlau.
 Befreit euch aus der Gefangenschaft der dämonischen Schwingungen, die eure Entwicklung zum Stillstand bringen, ohne daß ihr es erkennt, noch bereit seid, es herauszufinden.
Wem nützt eure negativ verpolte Schwingung?
Natürlich nur den dämonischen Seelen, die erst vor kurzer Zeit ihren Anführerkönig verloren haben, der resignierend aufgab.
 Erhebt euch bitte wieder zum Vater, so wie er es tat.
 Er bat euch Menschen und Seelen um Vergebung, sowie auch sehr viele seiner dämonischen Helfer, die keine Chance mehr sahen, ihr geteiltes Reich aufrecht zu halten. Viele frühere dämonische Anhänger kämpfen jedoch verbissen weiter.
 Wie lange noch?
Könntet ihr sie in ihrer derzeitigen, ausweglosen Lebenssituation sehen, unsichtbar für euch, würdet ihr ihnen wahrlich in ihren Fallgedanken keine Energie mehr liefern.
 Nun kämpfen sie ohne Ziel, praktisch um nichts.
Sie wissen das und geben doch nicht auf.
 Selbst untereinander sind sie verschiedener Meinung.
 Ein Teil möchte gerne noch einen Zug aus einer irdischen Zigarre genießen, der ihnen bisher doch so gut geschmeckt hat.
 Da sie durch ihre früheren Eingaben gesteuert sind, wollen sie es an den Menschen nochmals ausleben.
Doch das wird ihre allerletzte Zigarre sein, die sie sich noch genehmigen, bevor das "ES WERDE" sie zur Umkehr ruft.
 Dann ist es sowieso Schluß mit ihrem Marionettenspiel, indem sie Menschen ihrer Gleichart von einem Eck zum anderen, wie an Fäden dirigieren.
Das ist die Wahrheit Gottes aus einem euch anvertrauten Seinsgeschwister, der euch Menschen guten Willens, nach dem Willen Christi eine Botschaft übermitteln durfte, die euch zum Nachdenken anregen soll.
 Sie bedeutet keine Einmischung von Seiten eurer außerirdischen Geschwister aus der weiten Allgalaxie, die sich ebenfalls, jedoch in einer wesentlich höheren Fallseinsebene befinden.
Nach oben Nach unten
http://engel-engel--portal.forumieren.com
Admin

avatar

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 23.06.09

BeitragThema: Re: Das "ES WERDE" kann jeden Moment eintreten !   2016-09-15, 19:09

Wir Außerirdischen sind schon frei von seelischen Belastungen, da unser Wesen bereits die Geduldsphäre überschritten hat.
 Das heißt, unser seelisches Bewußtsein trägt in sich die Gottesgeduld und ist völlig frei von Belastungen.
 Wir haben es uns allesamt zur Aufgabe gemacht, unsere außerirdischen Planeten, die noch teilmateriell sind, ins kosmische Allsein zurückzuholen, wo einst der Fall begonnen hat.
 

Wir freuen uns, daß wir gemeinsam zurück ins Allsein gelangen dürfen.
Dies wäre der Menschheit ebenfalls möglich gewesen.
 Doch ein Großteil der Menschen, die ebenfalls im Seinsauftrag Gottes stehen, findet im Moment kein Interesse daran sich zu verändern.
 Das heißt, ins positive Gottesgesetz, in ihr Inneres Selbst hinein zu wandern.
 Deshalb benötigt ihr zusätzlich die Hilfe von außen und das sind wir. In brenzligen Notsituationen haben wir euch bisher immer geholfen, damit euer Planet nicht in Schutt und Asche versinkt.
 Zur Zeit besteht die Gefahr eines vorzeitigen Polsprungs, wobei der Planet völlig überflutet würde.
Deshalb diese gesetzmäßige Vorwarnung an die Menschen guten Willens, euch zu beeilen und nicht so zu tun, als ginge euch das nichts an, was euren Brüdern und Schwestern passieren könnte, sowie der Mutter Erde.

Bitte geht in euer Inneres Selbst und hebt die Schwingung zur weiteren Evolution an.
 So erscheint wieder Land unter euren Füßen und ihr bewegt sie nicht mehr in die Richtung der einstigen gefallenen Gotteswesen, sondern einzig und allein auf Gott in Christus in euch.



(UN-Nr. 361)
Nach oben Nach unten
http://engel-engel--portal.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das "ES WERDE" kann jeden Moment eintreten !   

Nach oben Nach unten
 
Das "ES WERDE" kann jeden Moment eintreten !
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Und Gott sprach: Es werde Licht - und es wurde Licht.
» Husky kann sprechen
» meine Mutter, mein Vater....
» Das Leben kann ganz schön hart sein!
» Singen kann auch zur Last werden.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Unsere neue Erde :: Visionen der neuen Erde :: Botschaften unserer älteren Brüder-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: